link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Bebauungsplan für das Gebiet „Humboldthafen Nord“ wird aufgestellt


17.11.21, Pressemitteilung


Mit dem Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan vom 5. November 2021 sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, das Gebiet zwischen Invalidenstraße, Sandkrugbrücke, Alexanderufer, Stadtbahnviadukt und Friedrich-List-Ufer und einem Abschnitt des Alexanderufers im Bezirk Mitte, Ortsteile Mitte und Moabit, städtebaulich zu entwickeln.
 
Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes II-201db-1 wird das Ziel verfolgt, das Gebiet entsprechend seiner besonderen Lage am Hauptbahnhof zukunftsfähig zu entwickeln. Es soll eine bauliche Fassung des Humboldthafens mit gewerblichen und kulturellen Nutzungen entstehen und eine großzügige, öffentliche Uferpromenade und Freiflächen hergestellt und gesichert werden. Zudem wird das Ziel verfolgt, ein Fahrradparkhaus in direkter Nähe zum Hauptbahnhof zu realisieren und damit dem dringenden Bedarf an öffentlichen Infrastrukturen gerecht zu werden.
 
Der für diesen Bereich bisher geltende Bebauungsplan II-201db wurde vom Oberverwaltungsgericht für unwirksam erklärt.
 
Über die im Rahmen eines Bebauungsplanverfahrens vorgesehene Beteiligung der Öffentlichkeit wird rechtzeitig auf der Seite www.meinberlin.de informiert.
 




Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt