link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Richtfest für eine Kita in Holzbauweise in Steglitz-Zehlendorf


01.07.21, Pressemitteilung
Neun Modulare Kitabauten (MOKIB) aus Holz sollen in dieser Legislatur entstehen. Für das MOKIB in der Kaulbachstraße wurde heute Richtfest gefeiert.

Schnell, schneller, Holzbau: Neun Modulare Kitabauten (MOKIB) aus Holz sollen in dieser Legislatur entstehen. Für Nummer acht – das MOKIB in der Kaulbachstraße im Bezirk Steglitz-Zehlendorf – wurde heute Richtfest gefeiert. Zwei weitere Kitas aus dem Typenbauprogramm wurden bereits an ihre neuen Nutzer übergeben. Ein schöner und wichtiger Erfolg – denn Kita-Plätze werden in der wachsenden Stadt Berlin weiter dringend gebraucht.

Für den Kita-Neubau in der Kaulbachstraße 57 wurden zwei nebeneinanderliegende Flurstücke zu einem Baugrundstück zusammengelegt. Ein auf dem östlichen Teilgrundstück abgerissenes eingeschossiges Gebäude wird durch den Neubau ersetzt. Finanziert wird die Maßnahme aus Mitteln des Landes Berlin aus dem Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt (SIWA).
 
Sebastian Scheel, Senator für Stadtentwicklung und Wohnen: „Mit dem MOKIB Programm haben wir uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, an neun Standorten in der Stadt 1.224 neue Kitaplätze in Holz-Modulbauweise zu realisieren. Diesem Ziel sind wir mit dem heutigen Richtfest für MOKIB Nummer acht im Bezirk Steglitz-Zehlendorf wieder ein gutes Stück nähergekommen. Ab Januar 2022 werden hier bis zu 136 Kinder betreut. Wir haben uns als Land bewusst für den Baustoff Holz entschieden. Die Bauzeit ist deutlich kürzer und wir leisten zudem einen wichtigen Beitrag für den Klimaschutz.“
 
Sigrid Klebba, Staatssekretärin der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie: „Die modularen Kitabauten sind funktional und modern. Hier werden sich die Kinder wohlfühlen. Das pädagogische Personal und die weiteren Beschäftigten erhalten beste Arbeitsbedingungen. Die Einrichtungen erfüllen alle baulichen und pädagogischen Anforderungen an zeitgemäße und ökologische Kindertagesstätten. Dieser MOKIB wird der achte von insgesamt neun Kitabauten in Holzmodulbauweise sein, die das Land Berlin errichtet. Wir freuen uns auf die Eröffnung im kommenden Jahr.“
 
Carolina Böhm Bezirksstadträtin: „Dieses Richtfest bildet einen Rahmen für meine Tätigkeit als Jugendstadträtin. Meine Amtszeit begann mit einem Richtfest für einen Erweiterungsbau in der Wedellstraße, ebenfalls in Lankwitz und geht mit einem Neubau in modularer Holzbauweise in der Kaulbachstraße zu Ende. Der Ausbau von Kita-Plätzen, die Sanierung und Erweiterung von vorhandenen Standorten, das ist eine ständige Herausforderung für das Jugendamt und die Jugendstadträtin. Alleine im Jahr 2020 haben wir im Bezirk 466 neue Kita-Plätze gefördert und im Jahr 2021 werden weitere neue Projekte vorangetrieben. Das Recht auf einen Kita-Platz ist von elementarer Bedeutung. Für die jungen Familien in denen alle Erziehungsberechtigten ihre beruflichen Perspektiven verfolgen wollen und für die Kinder, die in ihrer frühkindlichen Entwicklung gestärkt und unterstützt werden.“
 
Im MOKIB-Programm werden zwei Varianten realisiert, zwei- und dreigeschossig, mit bis zu 136 Plätzen. In der Kaulbachstraße wird die zweigeschossige Variante MOKIB P120 des Berliner Architekturbüros Kersten+Kopp errichtet. Holz wird nicht nur im Ausbau, sondern auch als Konstruktionsstoff verwendet, was die Ökobilanz wesentlich verbessert. Die werksseitig vorgefertigten Bauelemente werden vor Ort montiert. Dies reduziert die Bauzeit deutlich auf im Schnitt 12 Monate.
 




Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt