link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Dr. Ulrike Hamann ist neues Vorstandsmitglied der Wohnraumversorgung Berlin


26.05.20, Pressemitteilung
Dr. Ulrike Hamann ist seit dem 15. Mai 2020 neues Vorstandsmitglied der WVB Wohnraumversorgung Berlin - Anstalt öffentlichen Rechts.

Sie folgt auf Alexa Prietzel, die die WVB zum 30.11.2019 aus privaten Gründen und im besten Einvernehmen verlassen hat. Die Berufung des zweiten Vorstandsmitglieds neben Jan Kuhnert erfolgte durch die Senatsverwaltung fürs Stadtentwicklung und Wohnen in Absprache mit der Senatsverwaltung für Finanzen.
 
Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen: „Ich freue mich sehr, dass wir Dr. Ulrike Hamann als neues Vorstandsmitglied gewinnen konnten. Sie setzt sich seit vielen Jahren engagiert für Mieterinnen und Mieter in Berlin ein, unter anderem durch ihr Engagement bei der Mieteninitiative Kotti & Co. Zudem war sie eine der Mitinitiatorinnen des ersten Berliner Mietenvolksentscheids, in dessen Folge die WVB überhaupt erst eingerichtet wurde.“
 
Dr. Hamann forschte bislang als Politik- und Sozialwissenschaftlerin an der Humboldt Universität zu den Themen Wohnen und Migration. „Ich freue mich auf die Arbeit bei der WVB, deren Zweck die Unterstützung des Senats bei der sozialen Ausrichtung der landeseigenen Wohnungsunternehmen ist. Es ist mir ein Anliegen, die Landeswohnungsunternehmen dabei zu stärken und den Austausch zwischen ihnen und der aktiven Mieterschaft zu fördern. Für diese Aufgabenstellung sehe ich heute gute Chancen, da der Senat von Berlin spätestens seit 2016 die soziale Wohnungspolitik zu einem seiner Schwerpunkte erklärt hat und das breite und wachsende fachliche Engagement unter den Mieterinnen und Mietern einbezieht“, so Dr. Ulrike Hamann.
 
Die WVB Wohnraumversorgung Berlin - Anstalt öffentlichen Rechts, erstellt wohnungspolitische Leitlinien für die landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften und ist Ergebnis des Berliner Mietenvolksentscheids, der 2015 mit dem Wohnraumversorgungsgesetz beendet wurde. In diesem Gesetz wird die soziale Ausrichtung der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften, die Errichtung der WVB, der Mietzuschuss für Sozialwohnungen, sowie die Errichtung eines Wohnraumförderfonds geregelt. Weitere Informationen finden Sie online unter folgendem Link: www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnraumversorgung



Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt