link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Die Berliner Forsten auf der Internationalen Grünen Woche: Baumklettern und Waldinfos in den Messehallen


19.01.12, Pressemitteilung
Vom 20. bis 29. Januar 2012 präsentieren sich die Berliner Forsten auf der Internationalen Grünen Woche in der Erlebnisschau „Multitalent Holz“ in Halle 4.2. Seit mittlerweile sechs Jahren sind die Berliner Forsten der Wald-Partner des Branchenauftritts.

Attraktives Zentrum der Berliner Forsten-Präsentation ist ein Kletterbaum: Wer will kann bis in 8 m Höhe eine Kiefer aus dem Grunewald erklettern – gesichert durch ein Seil. Die Berliner Forsten informieren in diesem Jahr unter anderem über den Arbeitsplatz Wald. Wer kümmert sich um unsere Wälder, welche Aufgabe haben Rückepferde und wie werde ich Forstwirtin oder Forstwirt?

Außerdem gibt es Informationen zu Wildtieren und den vielfältigen Erholungs- und Erlebnismöglichkeiten der Berliner Wälder. Am 21. und 22. Januar können sich insbesondere Kinder gemeinsam mit den Waldschulen der Berliner Forsten eine bleibende Erinnerung schnitzen.

Die Erlebnisschau „Multitalent Holz“ bietet insgesamt viel Spannendes und Interessantes rund um den Rohstoff Holz. Die breite Palette möglicher Verwendung von Holz im Alltag wird präsentiert: vom Kaminholz über Spielzeug und Möbel bis zu
Carports und Häusern. Gerade vor dem Hintergrund der Klimaveränderungen ist Holz der Werkstoff der Zukunft!

Besuchen Sie uns in der Halle 4.2 jeweils von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr (am 21., 27. und 28. Januar bis 20:00 Uhr).



Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt