link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Verkehrseinschränkungen aufgrund von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an den Bundesautobahnen A 113 und A 100/A 111


31.03.11, Pressemitteilung
Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung führt zur Aufrechterhaltung der Betriebs- und Verkehrssicherheit Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten aus.

Für die Durchführung der Arbeiten werden folgende Verkehrseinschränkungen erforderlich:

A. Bundesautobahn (BAB) A 113 / Bereich TRH/TAG
Tunnelrevision

1. zwischen AS Adlershof
und AS Schönefeld Nord
Vollsperrung der Fahrtrichtung Süd
am 04.04.2011
und 05.04.2011
jeweils in der Zeit von 21.00 Uhr bis 05.00 Uhr

mit Ausweitung der Vollsperrung Fahrtrichtung Süd
zwischen AS Späthstraße
und AS Schönefeld Nord
am 06.04.2011
in der Zeit von 00.00 Uhr bis 05.00 Uhr


2. zwischen AS Schönefeld Nord
und AS Adlershof
Vollsperrung der Fahrtrichtung Nord

am 06.04. 2011
und 07.04. 2011
jeweils in der Zeit von 21.00 Uhr bis 05.00 Uhr

mit Ausweitung der Vollsperrung Fahrtrichtung Nord
zwischen AS Schönefeld Nord
und AS Späthstraße
am 07.04.2011
in der Zeit von 00.00 Uhr bis 05.00 Uhr

B. Bundesautobahn (BAB) A 100 / A 111

zwischen AS Schmargendorf
und AS Heckerdamm bzw. AS Jakob-Kaiser-Platz
Vollsperrung der Fahrtrichtung Nord
am 11.04.2011
und 12.04.2011
jeweils in der Zeit von 22.00 Uhr bis 05.00 Uhr

2. zwischen AS Jakob-Kaiser-Platz bzw. AS Heckerdamm
und AS Hohenzollerndamm
Vollsperrung der Fahrtrichtung Süd
am 13.04.2011
und 14.04.2011
jeweils in der Zeit von 22.00 Uhr bis 05.00Uhr


Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Die Maßnahmen wurden im Vorfeld zur Vermeidung zusätzlicher Verkehrseinschrän­kungen mit anderen Baumaßnahmen abgestimmt und koordiniert. Wir bitten um Ihr Ver­ständnis und empfehlen eine möglichst weiträumige Umfahrung.




Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt