link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Presseeinladung: "Wie geht’s weiter in den Quartieren?" - 4. Berliner Quartiersrätekongress


24.03.11, Pressemitteilung
Quartiersräte im Abgeordnetenhaus; Menschen engagieren sich für ihren Stadtteil

Am Sonnabend, dem 26. März 2011 findet der vierte Quartiersrätekongress, ein Arbeits- und Austauschforum für die Quartiersräte aus 34 Berliner Quartieren, im Berliner Abgeordnetenhaus statt.


Zu Themen wie Bildung, Gesundheit und Partizipation wollen sich die Quartiersräte austauschen und ihre Erfahrungen über die Grenzen ihrer Quartiere hinaus an andere vermitteln. Die Senatorin für Stadtentwicklung Ingeborg Junge-Reyer, Gastgeberin der Veranstaltung, hat den Präsidenten des Abgeordnetenhauses, Walter Momper, dafür gewonnen, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu begrüßen und ihre Arbeit zu würdigen.

Nach einem Einführungsstatement durch Staatssekretärin Hella Dunger-Löper werden sich die teilnehmenden Quartiersräte in einem breiten Workshopangebot den Themen Bildung, Partizipation, Gesundheit sowie den Vernetzungsmöglichkeiten und dem Thema Verstetigung ihrer Arbeit widmen. Ziel ist es, voneinander zu lernen und Herausforderungen wie auch Erfolge ihrer Arbeit austauschen.

Zu den Ergebnissen der Workshops wird es eine Diskussionsrunde mit der Senatorin für Stadtentwicklung und den Quartiersräten geben. Im anschließenden Empfang bietet sich Gelegenheit für Gespräche mit Politikerinnen und Politikern, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Verwaltungen und den Quartiersrätinnen und Quartiersräten.

Obwohl dies kein Programmteil ist, steht zu erwarten, dass auch die Finanzierung des Programms "Soziale Stadt" eine Rolle spielen wird. Gegenwärtig zeichnet sich für den kommenden Haushalt 2012 eine weitere Kürzung der Mittel durch die Bundesregierung ab.

Interessierte Journalisten sind herzlich eingeladen.

Sonnabend, den 26. März 2011 um 10.00 Uhr
im Berliner Abgeordnetenhaus,
Niederkirchner Straße 5, 10117 Berlin


Es bestehen Foto- und Interviewmöglichkeiten mit Senatorin Junge-Reyer und Staatssekretärin Dunger-Löper.



Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt