link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Presseeinladung: Rundgang auf dem Jüdischen Friedhof Weißensee


27.11.09, Pressemitteilung
Jüdischer Friedhof Weißensee, Herbert-Baum-Str. 45/Markus-Reich Platz
Sanierung der historischen Einfriedung

Frau Senatorin Ingeborg Junge-Reyer und die Vorsitzende der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Frau Lala Süsskind, laden Sie herzlich zu einem Presserundgang über den Jüdischen Friedhof Weißensee ein am Donnerstag, den 3. Dezember 2009, um 11:00 Uhr.


Treffpunkt: vor dem Haupteingang des Friedhofes am Markus-Reich-Platz.

Anlässlich des Baubeginns stellen Ihnen Ingeborg Junge-Reyer und der stellvertretende Landeskonservator, Herr Dr. Klaus von Krosigk, die geplanten denkmalpflegerischen Maßnahmen an der historischen Einfriedungsmauer und an ausgewählten Wandgrabstätten vor. Die Arbeiten werden anteilig vom Bund und vom Land Berlin finanziert. Anschließend wird vor Ort in den Räumen der Jüdischen Gemeinde Gelegenheit zu Gesprächen sein.


Parkplätze eingeschränkt vorhanden.
Fahrverbindung zum Markus-Reich-Platz mit 10 Min.Fußweg:
Tram M4, M13, 12 von U + S Alexanderplatz oder S Greifswalder Straße bis Antonplatz oder Albertinenstraße



Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt