link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Peter-Joseph-Lenné-Preis 2008 des Landes Berlin


20.11.08, Pressemitteilung
Ideenwettbewerb zur Landschaftsgestaltung und Freiraumplanung / 41. Jahrgang

Am 20. November 2008 werden von der Senatorin für Stadtentwicklung, Frau Ingeborg Junge-Reyer, in der Akademie der Künste am Pariser Platz die Preisträger des 41. Jahrgangs des Peter-Joseph-Lenné-Preises ausgezeichnet.

Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dieses Jahrgangs waren aufgefordert, Ideen in den Gebieten Landschaftsarchitektur, Städtische Grünordnungsplanung und Landschaftsplanung zu entwickeln. Die ausgeschriebenen Objekte waren „Park am Reiherstieg in Hamburg-Wilhelmsburg“, „Wien-Arsenal“ und „ Neue Berliner Stadtrandlandschaft Großziethener Feldflur – Flughafen Berlin Brandenburg International“.

Zum Festakt werden viele Gäste aus Politik, Kultur und Wissenschaft erwartet. Die diesjährige Festrede hält Prof. Dr. Klaus Töpfer.

Eine Auswahl der besten Arbeiten aus diesem Jahr wird in einer Ausstellung in der Passage der Akademie vom 21. November bis 7. Dezember 2008 gezeigt.

Im Rahmen des Peter-Joseph-Lenné-Preises 2008 findet am Nachmittag des 20. Novembers das Symposium "Kulturlandschaft im Klimawandel“ im Plenarsaal der Akademie der Künste statt. Unter anderen werden wissenschaftliche Beiträge von Dr. Hermann Lotze-Campen (Potsdam-Institut für Klimaforschung), Prof. Dr. Dieter Scherer (TU Berlin) und Prof. Dr. Stefan Heiland (TU Berlin) gehört und diskutiert.



Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt