link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Presseeinladung: Schneise im Großen Tiergarten wieder grün


11.12.06, Pressemitteilung
Der seit 1961 für die Entlastungsstraße genutzte Teil des Großen Tiergartens kann nun wieder seiner ursprünglichen Funktion zugeführt werden: Erholungsraum und grüne Oase mitten in der Stadt zu sein. Durch den Bau des Tiergartentunnels ist es möglich geworden, die einstige Schneise wieder zu schließen. Durch die garten-denkmalpflegerische und gartenarchitektonische Überarbeitung von Wegen und Plätzen im östlichen Tiergarten und der Begrünung der ehemaligen Entlastungsstraße wird ein wichtiger und schöner Teil des Tiergartens an die Berliner, Berlinerinnen und Gäste unserer Stadt zurückgegeben.

Lassen Sie uns gemeinsam mit der Senatorin Ingeborg Junge-Reyer die landschaftsgärtnerisch gestaltete autofreie Sichtachse zwischen dem Regierungsviertel und dem Potsdamer Platz genießen und gleichzeitig dem Anbringen der Putten an dem benachbarten Beethoven-Haydn-Mozart-Denkmal beiwohnen.

Alle interessierte Journalisten laden wir dazu

am Donnerstag, den 14. Dezember 2006
um 11.00 Uhr
ein.

Wir treffen uns am Flora-Platz
(Mitte ehemalige Entlastungsstraße).




Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt