link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Presseeinladung: Startschuss für Laubsammelkampagne am 30.10.2006


26.10.06, Pressemitteilung
Während uns viele Laubbäume noch mit ihrem schön gefärbten Blättern erfreuen, sind die Kastanienblätter braun und viele Kastanienbäume schon fast laublos. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass die weißblühenden Rosskastanien von den Miniermotten befallen sind.

Um den Befall im darauffolgenden Frühjahr einzudämmen ist es notwendig, das Falllaub mit den darin überwinternden Puppen aufzusammeln und sachgerecht zu entsorgen.

Deshalb ruft auch in diesem Jahr das Land Berlin seine Bürgerinnen und Bürger auf, in Parkanlagen, Gärten, Höfen und auf sonstigen Flächen Kastanienlaub zu sammeln.

Der Startschuss für die von der BSR und der Firma Ströer unterstützte und durch die Bezirksämter und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung organisierte Laubsammelkampagne fällt am Montag, dem 30. Oktober 2006.

Gemeinsam mit Vera Gäde-Butzlaff, Mitglied des Vorstandes der BSR, Ralf-Thomas Stichel von der Firma Ströer sowie Vertretern des Bezirksamtes Mitte wird die Staatssekretärin für Verkehr und Umwelt, Maria Krautzberger, zum Rechen greifen und am Zeltenplatz im Großen Tiergarten Laub sammeln.

Dazu laden wir alle interessierten Journalisten um 11.30 Uhr ein. Die Vertreter der Kampagnenpartner und Fachleute des Pflanzenschutzamtes stehen im Anschluss als Gesprächspartner zur Verfügung.




Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt