link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Neuerscheinung zur Heilig-Geist-Kapelle in Berlin-Mitte


07.11.05, Pressemitteilung
Pressemitteilung des Landesdenkmalamtes

Die Heilig-Geist-Kapelle in der Spandauer Straße in Berlin-Mitte, heute ein Teil der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Universität, gehört zu den ältesten und kostbarsten Baudenkmalen Berlins. In den letzten Jahren wurde sie aufwändig denkmalpflegerisch saniert und restauriert. Eine Gemeinschaftsinitiative, getragen von privaten Förderern, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der Humboldt-Universität zu Berlin und dem Landesdenkmalamt Berlin, ermöglichte die Rettung dieses einmaligen mittelalterlichen Bauwerks.


Rechtzeitig zum Abschluss der Maßnahmen legen das Landesdenkmalamt Berlin und die Humboldt-Universität zu Berlin ein umfangreiches, reich bebildertes Buch über das Bauwerk, seine mehr als 700-jährige Geschichte und über die jüngsten Restaurierungsarbeiten vor. Zahlreiche historische und aktuelle Abbildungen verdeutlichen die Schönheit und die vielen Besonderheiten des kleinen Gebäudes. Ausführlich gewürdigt werden etwa die mittelalterliche Gewölbemalerei und der einzigartige Dachstuhl aus dem 15. Jahrhundert, dessen Erhaltung der Denkmalpflege besonders am Herzen lag. Detaillierte Zeichnungen der Bauforschung runden die Publikation ab, die trotz der opulenten Ausstattung zu einem sehr günstigen Preis im Buchhandel erhältlich ist.


Neuerscheinung

Die Heilig-Geist-Kapelle in Berlin: Geschichte, Forschung, Restaurierung

Herausgeber: Humboldt-Universität zu Berlin und Landesdenkmalamt Berlin

Bearbeitet von Wiltrud Barth, Jörg Breitenfeld, Norbert Heuler, Ursula Hüffer, Jenny Hüttenrauch u. a.

221 Seiten, 431 meist farbige Abbildungen, 4 großformatige, doppelseitige Beilagen (Pläne der Bauforschung), fester Umschlag

Michael Imhof Verlag, Petersberg 2005

ISBN: 3-86568-045-3; im Buchhandel erhältlich

Preis: 29,80 Euro




Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt