link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.


    Über uns  







Initiative Verhalten im Brandfall
Verhalten im Brandfall

 

Presse und Aktuelles

Presseeinladung: Tag des Friedhofs 2005 in Berlin


08.09.05, Pressemitteilung
Am Sonntag, dem 18. September 2005 wird in Berlin zum vierten Mal der „Tag des Friedhofs“ durchgeführt. Die zentrale Veranstaltung findet von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Friedhof und im Krematorium Baumschulenweg in Berlin Treptow-Köpenick statt.

Interessierte Vertreter der Presse sind zur Eröffnungsveranstaltung herzlich am:
Sonntag, dem 18. September 2005, 11.30 Uhr,
Friedhof Baumschulenweg
- große Feierhalle des Krematoriums -
Kiefholzstr. 221
in 12437 Berlin

eingeladen.

Die Schirmherrin der Veranstaltung, Frau Pröpstin Friedrike von Kirchbach, und der stellvertretende Bezirksbürgermeister des Bezirkes Treptow-Köpenick, Herr Michael Schneider, werden als Redner erwartet. Der Landesverband Gartenbau und Landwirtschaft Berlin-Brandenburg e.V. und die Friedhofsverwaltung Treptow-Köpenick haben die Veranstaltung vorbereitet.
Zum umfangreichen Programm der zentralen Veranstaltung auf dem Friedhof Baumschulenweg gehören eine Schauwerkstatt der Berliner Steinmetzen, Mustergräber, Führungen über den Friedhof und durch das Krematorium. Darüber hinaus gibt es Filme, Ausstellungen, musikalische Darbietungen und Informationen der Friedhofsverwaltung und der Vereine und Verbände.

Auch auf anderen Berliner Friedhöfen finden Veranstaltungen zum Tag des Friedhofs statt: z.B. auf dem Friedhof Tegel „Am Fließtal“ in Reinickendorf, auf dem Zentralfriedhof Friedrichsfelde in Lichtenberg und auf dem Evangelischen Alten St. Matthäus-Friedhof in Tempelhof-Schöneberg.


Bereits am Dienstag, den 13. September 2005 findet um 11.00 Uhr im Krematorium Baumschulenweg eine Pressekonferenz statt. Im Anschluss gegen 12.00 Uhr bieten wir einen Fototermin mit Berliner Steinmetzen und Friedhofsgärtnern an, die für den Tag des Friedhofs Mustergräber vorbereiten werden. Interessierte Journalisten laden wir herzlich dazu ein.



Parkmöglichkeiten stehen direkt vor dem Friedhof, Kiefholzstraße 221, zur Verfügung.



Weitere Informationen:



Pressearchiv



Pressestelle

Presse­sprecherin
Katrin Dietl
Tel.: 030 90139-4040
Fax: 030 90139-4041
E-Mail: pressestelle@
sensw.berlin.de




Pressearchiv

Pressemitteilungen, die vor dem 08.12.2016 veröffentlicht wurden, liegen im Verant­wortungs­bereich der ehemaligen Senats­verwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt bzw. ihrer Vorgängerbehörden.



Kontakt