link  Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei.
 link Fragen zum Coronavirus? Nutzen Sie auch den Chatbot Bobbi!
download Infoblatt: So reduzieren Sie das Infektionsrisiko / Reduce the risk of infection with the coronavirus! /
    Koronavirüs enfeksiyonu risklerini azaltalım! / Снизить риск заражения коронавирусом! / ! تقليل مخاطر العدوى بفيروس كورونا


Ausstellungen /
Veranstaltungen
  Mo Di Mi Do Fr Sa So
Woche auswählen     1 2 3 4 5
Woche auswählen 6 7 8 9 10 11 12
Woche auswählen 13 14 15 16 17 18 19
Woche auswählen 20 21 22 23 24 25 26
Woche auswählen 27 28 29 30 31    







 

Ausstellungs- und Veranstaltungskalender

Veranstaltungsdetails

zurück zur Übersicht Blankenburger Süden - Zwischenpräsentation kooperatives städtebauliches Werkstattverfahren  
 
 

Datum 14.02.2020
Uhrzeit 17:00 bis 20:30 Uhr
Veranstaltungsort "Von Greifswald", Lilli-Henoch-Straße 10, 10405 Berlin, S-Bahnhof Greifswalder Straße
Veranstalter Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Weitere Informationen
Blankenburger Süden
- Zwischenpräsentation kooperatives städtebauliches Werkstattverfahren -

Datum: 14.02.2020
Uhrzeit: 17:00 – 20:30 Uhr
Veranstaltungsort: „Von Greifswald", Lilli-Henoch-Straße 10

Zur Schaffung von neuem Wohnraum verfolgt das Land Berlin die Entwicklung von derzeit 16 neuen Stadtquartieren. Der Blankenburger Süden ist mit 5.000 bis 6.000 Wohnungen, ca. 40 ha Gewerbe und diversen Infrastrukturmaßnahmen das größte dieser Wohnungsbauprojekte im Stadtgebiet.

Seit November 2019 werden mit Hilfe städtebaulicher Testentwürfe durch vier Planungsteams erste Visionen für ein neues Stadtquartier erarbeitet. Bei der Zwischenpräsentation können interessierte Bürgerinnen und Bürger Einblick in die Zwischenstände dieser Arbeit nehmen und mit den Teams zu ihren Ideen in den Dialog treten.

Ablauf der Veranstaltung
17:00 Uhr: Ausstellung der Arbeiten (Zwischenstand)
18:00 Uhr: Einführung im Plenum
18:30 Uhr: Dialoge mit den Teams
ca. 20:30 Uhr: Ende

Werden Sie aktive*r Teilnehmer*in der Veranstaltung und bewerben sich als Berichterstatter*in
Gesucht werden vier engagierte Bürgerinnen und Bürger, die die Diskussionen zu jeweils einem Testentwurf verfolgen. Am Ende der Veranstaltung geben Sie zusammen mit einem Mitglied aus dem Projektbeirat und dem Team des Büros Urban Catalyst einen kurzen Überblick über die vorgebrachten Hinweise.

Interessierte senden eine E-Mail an blankenburgersueden@urbancatalyst.de mit der Angabe des Vor- und Zunamens, einer E-Mail-Adresse sowie einer Telefonnummer unter der sie erreichbar sind.

Bei der Zusendung von mehr als vier Bewerbungen entscheidet das Los.