Wohnen  
 

Blankenburger Süden

Gemeinsame Erarbeitung des Beteiligungskonzeptes


Das Besondere am "Blankenburger Süden": Die Beteiligung an der Beteiligung


Bevor die Planung begann und die ersten Zwischenergebnisse aus den Vorbereitungen Untersuchungen (VU) vorlagen, hatten interessierte Bürgerinnen und Bürger zwischen April und Juni 2017 die Möglichkeit, sich an der Erstellung des Beteiligungskonzeptes für den Prozess der VU zu beteiligen.

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat das Büro Zebralog gemeinsam mit der Agentur BURGDORFF STADT beauftragt, ein Beteiligungskonzept zu entwickeln und dies bereits gemeinsam mit den Menschen aus dem Umfeld der möglichen neuen Entwicklung zu gestalten. Das ist ein neuartiges Vorgehen, das auch auf das Engagement des Forums Blankenburger Süden – den Zusammenschluss der Bürgerinitiativen vor Ort – zurückgeht.

Themen

In vier Werkstätten wurden unter anderem folgende Fragen behandelt: Wobei können und wollen Sie überhaupt mitreden? Was sind die passenden Zeitpunkte, was die richtigen Methoden für eine Beteiligung? Was können Sie selber zum Gelingen der Prozesse beitragen?

Teilnahme

Mitmachen durften alle, die ein Interesse daran hatten zu beraten, wie die Beteiligung in den kommenden Monaten und Jahren gestaltet werden soll, und die sich in mehrere der vier Werkstätten – am besten in alle – einbringen wollten. Am Ende waren genug Plätze für alle Bewerberinnen und Bewerber da und die Werkstätten waren mit jeweils ca. 50-60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gut besucht.

Ergebnis

Erarbeitet wurde das Beteiligungskonzept. Nicht der Städtebau stand im Fokus, sondern die Überlegungen wie der gemeinschaftliche Weg bis zur Grundsatzentscheidung "Entwicklungsmaßnahme – ja oder nein" aussehen soll.

 

Die Dokumentationen der vier Bürgerwerkstätten:

Bürgerwerkstatt Nr. 1: Wer kann was?

Veranstaltung vom 1. April 2017
Film, Fotos und Dokumentation mehr

Bürgerwerkstatt Nr. 2: Was passiert wann?

Veranstaltung vom 5. Mai 2017
Zeitstrahl, Fotos und Dokumentation mehr

Bürgerwerkstatt Nr. 3: Wie arbeiten wir zusammen?

Veranstaltung vom 22. Mai 2017
Fotos und Dokumentation mehr

Bürgerwerkstatt Nr. 4: Jetzt legen wir uns fest!

Veranstaltung vom 16. Juni 2017
Fotos und Dokumentation mehr