Wohnen  

 

Städtische Wohnungsbaugesellschaften

Wohnraumversorgung Berlin (WVB) – Anstalt öffentlichen Rechts


Am 01.01.2016 ist das Gesetz über die Neuausrichtung der sozialen Wohnraumversorgung in Berlin (Berliner Wohnraumversorgung – WoVG Bln) in Kraft getreten. Damit wurde die "Wohnraumversorgung Berlin – Anstalt öffentlichen Rechts" gegründet. Die Aufgaben der Anstalt sind durch das WoVG Bln, die Geschäftsordnung und die Satzung der Organe der Anstalt geregelt.

Aufgabe

Die Aufgabe der Anstalt besteht darin, die unternehmenspolitischen Leitlinien bezüglich der Wahrnehmung der Versorgung und Wohnungs­markt­auftrages der landeseigenen Wohnungsbau­gesellschaften zu entwickeln, zu prüfen und fortzuschreiben. Darüber hinaus hat die Anstalt eine Kontrollaufgabe in Bezug auf die Veräußerung von Unternehmens­anteilen der kommunalen Wohnungsbau­gesellschaften (WBG).

Ferner ist die Aufgabe der Anstalt darauf ausgerichtet, den Versorgungs- und Wohnungsmarktauftrag der landeseigenen Wohnungsunternehmen zu konkretisieren und Vorschläge zu entwickeln, wie die Unternehmen diesen Auftrag erfüllen sollen. Die Anstalt berät die landeseigenen Wohnungsunternehmen und erarbeitet Anregungen und Vorschläge für den Senat. Die zu formulierenden politischen Leitlinien sollen neben der Umsetzung des wohnungspolitischen Auftrags der Unternehmen auch ggf. deren Unternehmensstruktur und ausgewählte Bereiche der Unternehmensführung betreffen.

Organe der Anstalt

Zu den Organen der Anstalt zählen die Trägerversammlung, der Verwaltungsrat, der Vorstand und der Fachbeirat.

Die Trägerversammlung besteht aus zwei Mitgliedern. Sie wird zu Beginn einer jeden Legislaturperiode gebildet und bleibt bis zu ihrer Neubildung im Amt. Den Vorsitz führt das für Finanzen zuständige Mitglied des Senats. Weiteres Mitglied ist das für Wohnen zuständige Mitglied des Senats. Die erste Trägerversammlung tagte am 26.01.2016. Die Trägerversammlung beschloss die Geschäftsordnung für den Verwaltungsrat.

Der Verwaltungsrat der Anstalt besteht aus 15 Mitgliedern. Acht Mitglieder werden vom Senat von Berlin, fünf Mitglieder von den Beschäftigtenvertretungen der landeseigenen Wohnungsunternehmen und zwei vom Fachbeirat der Anstalt benannt.

Der Vorstand besteht aus zwei Mitgliedern. Jeweils ein Mitglied wird von der für Finanzen und für das Wohnen zuständigen Senatsverwaltung entsandt.

Die Anstalt beruft einen Fachbeirat. Dieser berät die Anstalt sowie die Organe der Wohnungsunternehmen und die Mieterräte.

Aktuell

Pressemitteilung vom 27.06.2017
Senat benennt Vertreterinnen und Vertreter des Verwaltungsrates der Wohnraumversorgung Berlin – Anstalt des öffentlichen Rechts mehr

Download


Kontakt / Vorstand

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Württembergische Straße 6
10707 Berlin

Philipp Mühlberg
Tel.: 030 90139-4810
E-Mail: philipp.muehlberg@sensw.berlin.de

Jan Kuhnert
Tel.: 030 90139-4807
E-Mail: jan.kuhnert@sensw.berlin.de

Geschäftsstelle Wohnraumversorgung Berlin – Anstalt öffentlichen Rechts

Dr. Maximilian Vollmer, Projektleitung
Tel.: 030 69081-171
E-Mail: vollmer@stattbau.de