Städtebau  

 

Soziale Stadt, Quartiersmanagement

Berliner QM-Verfahren


Das Programm "Soziale Stadt" - Quartiersmanagement

In einigen Berliner Stadtteilen hat es sichtbare Veränderungen des Sozialgefüges gegeben, entstanden u.a. durch wirtschaftliche Schwierigkeiten, zunehmende Verarmung, Fortzug mittlerer Einkommensschichten, oft noch verstärkt durch ethnische Probleme.

Um das Zusammenleben der Bewohnerschaft zu stabilisieren und eine Aufwertung und dauerhafte Verbesserung der Situation zu erreichen, wurde im Rahmen des seit 1999 existierenden Bund-Länder-Programms "Stadtteile mit besonderem Entwicklungsbedarf - die soziale Stadt" in diesen Vierteln die Einrichtung eines "Quartiersmanagements" (QM) beschlossen.

Der städtebauliche Ansatz zur Intervention hat die soziale Stadtentwicklung vor neue Herausforderungen gestellt.

Soziale Stadt - Logos
Europäische Union Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Städtebauförderung des Bundes und der Länder Soziale Stadt Berlin Soziale Stadt Berlin Berlin Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Städtebauförderung des Bundes und der Länder Soziale Stadt Berlin Soziale Stadt Berlin Berlin