Soziale Stadt  

 

Soziale Stadt, Quartiersmanagementgebiet – Neukölln

Flughafenstraße


Flughafenstraße - Gebietskarte
Gebietskarte

Vorrangige Bebauungsart / Infrastruktur

Das Gebiet ist ein gründerzeitliches Altbauquartier, wobei die hoch verdichtete Hinterhofbebauung beinahe flächendeckend erhalten geblieben ist. Aufgelockert wird diese Bebauungsstruktur durch einige wenige Stadtplätze bzw. Grünflächen. Das Quartier ist gut durch den ÖPNV erschlossen.

Entwicklungsziele, Leitbild

Eine gesamtstädtische Funktion des Quartiers besteht in den Integrationsleistungen und Projektentwicklungen für alte und neue Zuwandergruppen. Zugleich ist der Kiez ein bevorzugter Wohnstandort für Haushalte von Berufseinsteigern. Im Bildungsbereich übernimmt das Gebiet integrative Aufgaben für Schülergruppen aus sozioökonomisch benachteiligten Elternhäusern und ist Ort von Innovationen für die Berliner Bildungslandschaft.

Bestehender Handlungsbedarf

Der Aufbau eines Bildungsverbundes im Rahmen eines Gesamtkonzeptes für die Bildungslandschaft Flughafenkiez, die Profilentwicklung von Schulen und der Ausbau von pädagogischen Betreuungsangeboten sind Kernaufgaben im Handlungsfeld Bildung, Ausbildung, Jugend. Darüber hinaus sollen die Angebote in Kinder- und Elterntreffs ausgebaut und gesichert werden.

Im Handlungsfeld Arbeit und Wirtschaft steht der Ausbau und Erhalt der lokalen gewerblichen Infrastrukturen und die Stärkung unternehmerischer Potenziale der Gebietsbevölkerung im Mittelpunkt der Bemühungen. Mentoringprojekte und offene Jugendarbeit sollen zur Berufsorientierung und Verbesserung der beruflichen Situation der Jugendlichen im Gebiet beitragen.

Im Handlungsfeld Nachbarschaft ist der Erhalt und die Sicherung kostengünstiger Wohnmöglichkeiten im Quartier ein Kernproblem der Quartiersentwicklung. Darüber hinaus sind präventive Ansätze der Gesundheitsförderung sowie der Aufbau nachhaltiger Strukturen für Integrations- und Gemeinwesenarbeit wichtige Aufgabenfelder.

Die kleinteilige Aufwertung und Umgestaltung von Grün- und Freiflächen, die Bemühungen um Verbesserung der Sauberkeit und die Erhöhung des Sicherheitsgefühls der Quartiersbevölkerung sind Aspekte der Arbeit im Handlungsfeld Öffentlicher Raum.

Die Stärkung der Eigenverantwortung der Bewohnerschaft, die Diskussion über die Gebietsentwicklung als strategiebezogene Beteiligungsform und die Einbeziehung von Institutionen aus der lokalen Wirtschaft kennzeichnen die Bedarfe im Handlungsfeld Beteiligung, Vernetzung und Einbindung der Partner.

Schlüsselprojekte

Zu den Schlüsselprojekten bei den Bauvorhaben zählen der Neubau des Kinder- und Jugendtreffs "Blueberry Inn" sowie die Umgestaltung des Boddinspielplatzes. Darüber hinaus sind die Profilierung der Albert-Schweitzer-Schule als Ganztagsgymnasium und die Ausweitung und Qualifizierung von Freizeit-Sportangeboten in Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen wichtige Projekte im Gebiet.

Beteiligung

Im QM-Gebiet Flughafenstraße sind zurzeit 34 Anwohnerinnen und Anwohner im Quartiersrat und der Aktionsfondsjury vertreten. Sie entscheiden über den Einsatz von Projektmitteln und erarbeiten gemeinsam mit weiteren Verfahrensbeteiligten im Integrierten Handlungs- und Entwicklungskonzept (IHEK) die Schwerpunkte der Quartiersentwicklung.

Daten

Bezirk Neukölln

Bezirk Neukölln

QM-Gebietsgröße

25,29 Hektar

Gebietsfestlegung

29.11.2005
Mittlere Intervention (Kategorie II)
Gebiet der Sozialen Stadt gemäß §171e BauGB

Bewilligte Programmmittel seit Gebietsfestlegung

9,076 Mio. € (Stand 2017)

Bevölkerungsstruktur (Stand: 31.12.2017)

  • Einwohnerinnen und Einwohner:
    9.122 im QM-Gebiet (3.711.930 Berlin)
  • Migrantinnen und Migranten:
    58,91% im QM-Gebiet (32,52% Berlin)
  • Bezieherinnen und Bezieher von Transferleistungen:
    27,63% im QM-Gebiet (16,59% Berlin)
  • Arbeitslosenanteil - Daten anteilig bezogen auf die Gesamteinwohnerzahl des jeweiligen Planungsraums (LOR):
    7,37% im QM-Gebiet (4,30% Berlin)

Weitere Informationen





Neukölln-Arcaden; Foto: Sabine Münch
Neukölln-Arcaden;  Foto: Sabine Münch

Helene-Nathan-Bibliothek; Foto: QM-Team
Helene-Nathan-Bibliothek;  Foto: QM-Team

Kiezolympiade; Foto: QM-Team
Kiezolympiade;  Foto: QM-Team

Entwurf des Neubaus Blueberry Inn; Foto: Arbeitsgemeinschaft PUPJUC Architekturbüro Partner und Partner + JUCA Landschaftsarchitekten
Entwurf des Neubaus Blueberry Inn
Quelle: Arbeitsgemeinschaft PUPJUC Architekturbüro Partner und Partner + JUCA Landschaftsarchitekten

Soziale Stadt - Logos
Europäische Union Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Städtebauförderung des Bundes und der Länder Soziale Stadt Berlin Soziale Stadt Berlin Berlin Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit Städtebauförderung des Bundes und der Länder Soziale Stadt Berlin Soziale Stadt Berlin Berlin