Wir über uns  

 

Transparente Verwaltung

Was macht eigentlich… die Baustelle Staatsoper Berlin?


Besucherzentrum
Besucherzentrum


Am 14. April 2016 konnten erneut Bürgerinnen und Bürger die Baustelle der Staatsoper besuchen und sich von dem Baufortschritt überzeugen. Im Herbst 2017 wird die Staatsoper Unter den Linden wieder eröffnet. Die Gäste waren begeistert von dem fortgeschrittenen Innenausbau des Opernhauses und der Nebenräume.

Kristina Keinemann ist Projektmanagerin in der Hochbauabteilung der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt und für die Staatsoper zuständig. Sie erläuterte den Gästen kurz den strukturellen Aufbau der Bauabteilung. Dann kam sie zum eigentlichen Thema, der Baustelle der Staatsoper. Seit 2010 wird die Oper grundsaniert. Inzwischen ist in vielen Bereichen erkennbar, wie die zukünftigen Räume aussehen und was dort stattfinden soll. Der zentrale Probensaal ist fast fertig. Eine sogenannte Raum im Raum-Konstruktion garantiert optimale akustische Bedingungen, kein Außengeräusch stört die Proben. Eine bewegliche Technikbrücke steht für Beleuchtung und Inszenierungen zur Verfügung. Die Ausstattung ist bis ins Detail überlegt. Die Heizungsleitungen bestehen beispielweise aus flexiblen Leitungen, aufgrund der besseren Akustik. Der Apollosaal mit den vielen kleinteiligen Ornamenten und dem restaurierten Fußboden und den Wänden faszinierte die Gäste. In den Büroräumen sind originale Holzschränke wieder eingebaut. Der Bühnenturm wird zurzeit mit einer großen Menge von Seilzügen ausgestattet und im Zuschauerraum wird gerade die Nachhallgalerie installiert. Bereits im September diesen Jahres können die Probenräume zur probeweisen Nutzung an die Staatsoper übergeben werden. Das auch die übrigen Räume im Zeitplan fertig werden, daran zweifelten die Gäste nach dieser Besichtigung nicht.

Bürgerinnen und Bürger gehen über die Baustelle der Staatsoper.
Bürgerinnen und Bürger gehen über die Baustelle der Staatsoper.

Das Opernhaus mit erhöhtem Bühnenturm für die neue Bühnentechnik
Das Opernhaus mit erhöhtem Bühnenturm für die neue Bühnentechnik

Treppenhaus
Treppenhaus
 
Probenraum
Probenraum
Garderobe
Garderobe
Sanierung der Unterseite der Ränge im Zuschauerraum
Sanierung der Unterseite der Ränge im Zuschauerraum
Baustelle der Staatsoper Unter den Linden
Baustelle der Staatsoper Unter den Linden