Verkehr  
 

Radverkehrsstrategie - Maßnahmen

Ausreichende Abstellmöglichkeiten


Ausreichende Abstellmöglichkeiten

Leicht zugängliche und sichere Abstellmöglichkeiten am Wohnort und am Fahrtziel erhöhen die Bereitschaft, das Rad für Alltagswege zu nutzen. Bei weiterer Zunahme des Radverkehrs, auch mit hochwertigen Fahrrädern, werden die Anforderungen noch steigen.

Gesamtkonzept Fahrradparken

In einem Gesamtkonzept Fahrradparken sollen Strategien und Handlungsansätze für die Vergrößerung und Differenzierung des Angebots sowie ein Finanzierungsansatz und Modellprojekte entwickelt werden. In dem Gesamtkonzept sollen auch Konzepte für große Zahlen von Fahrrädern an Brennpunkten der Nachfrage und neue Ansätze zur Einbeziehung von Entscheidungsträgern der Wohnungswirtschaft und des Einzelhandels sowie von Arbeitgebern entwickelt werden.

Im Rahmen der Bearbeitung der neuen Strategie Fahrradparken hat der Senat am 5. November 2015 einen Workshop mit nationalen und internationalen Expertinnen und Experten über Lösungen und Praxisbeispiele zum Thema Fahrradparken veranstaltet. Dabei wurden Trends des Fahrradparkens ausgetauscht und über die Berliner Problemlage informiert. An dem Workshop nahmen wichtige Akteure aus der Berliner Verwaltung sowie eine breite Fachöffentlichkeit aus den Bereichen Verkehr, Politik, Wohnungswesens und Handel teil.


Den Regelungsrahmen nutzen

Senat und Bezirke werden darauf hinwirken, dass die Vorgaben der Berliner Bauordnung zur Schaffung von Fahrradabstellmöglichkeiten konsequent umgesetzt werden. Eine Ablösung der Stellplatzverpflichtung durch Geldzahlung soll auf Ausnahmen beschränkt werden.

Die Bezirke sind aufgefordert, eigene Strategien für eine Erweiterung des Angebots zu entwickeln. Sie werden die Schaffung von Abstellmöglichkeiten im öffentlichen Straßenraum, auch durch Umnutzung von bisherigen Kfz-Stellplätzen, wohlwollend prüfen und die Beantragung einfach und transparent gestalten. Mobile Fahrradständer sollen genehmigungsfrei sein, wenn sie den Fußgängerverkehr nicht behindern, einen festen Stand gewährleisten und ein sicheres Anschließen ermöglichen.

Bei Großveranstaltungen im öffentlichen Raum sollen (auch bewachte) Abstellmöglichkeiten in ausreichender Zahl angeboten werden.


Schnellzugriff Verkehrsthemen


Mehr zum Thema


Externe Links


Downloads