Verkehr  
 

Mit dem Fahrrad

Routenplaner


Im Internet finden Sie neben den gängigen Stadtplänen und Routenplanern auch speziell auf Radfahrer zugeschnittene Angebote, die helfen, bequem und sicher von A nach B zu kommen.
 
neu

Radroutenplaner Naviki für Berlin jetzt im Test

Die in Berlin zum Einsatz kommende Version des Routenplaners Naviki ist zunächst als Test konzipiert. Deshalb haben alle Nutzerinnen und Nutzer die Möglichkeit, durch einen in die Webseite integrierten Fragebogen ihre Erfahrungen und Einschätzungen zur Qualität des Routings, der ÖPNV-Informationen, der Funktionalität der Navigation etc. den Macherinnen und Machern mitzuteilen.
www.naviki.org/berlin

Routenplaner von VIZ Berlin und BBBIKE

Die Routenplaner der Verkehrsinformationszentrale (VIZ Berlin) und Berlin-Brandenburg Bike (BBBike) vom Allgemeinen Deutschen Fahrradclub helfen Ihnen, sich in der Stadt zurechtzufinden: Sie geben Ausgangspunkt und Ziel der geplanten Fahrt ein und erhalten einen oder mehrere Vorschläge für die einzuschlagende Route.

Bei beiden Routenplanern können Sie die ermittelte Route auch als Karte ausdrucken und dabei Kartengrundlage, Maßstab und Bildausschnitte selbst bestimmen. Bei BBBike sind zusätzlich Darstellungsdetails (Bahnhöfe, Gewässer etc.) einstellbar. Während sich BBBike auf "reine" Fahrradwege beschränkt, bietet die VIZ Berlin auch die Möglichkeit der Verknüpfung mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Fahrradmitnahme oder "Bike & Ride").

BBBike enthält etwa ein Drittel aller Berliner Straßen, das heißt alle Haupt- und die wichtigsten Nebenstraßen. Bei anderen Adressen muss der nächstgelegene Knoten in diesem Netz angegeben werden. Die Nutzer können ihre Fahrtgeschwindigkeit, den bevorzugten Straßentyp (Hauptstraße, Nebenstraße, Radweg) und Straßenbelag (Asphalt, Pflaster) einstellen sowie eine Präferenz für "grüne Wege" und eine Vermeidung von Ampeln angeben. Weitere Kriterien sind geplant (zum Beispiel die Winteroptimierung).

Bei der VIZ Berlin kann der Nutzer zwischen "günstigster" und "schnellster" Verbindung wählen. Dafür stehen ihm verschiedene Optionen für eine Kombination von Radwegen und öffentlichen Verkehrsmitteln zur Verfügung. Unter anderem können die maximal mit dem Rad zurückzulegende Entfernung, die Art des öffentlichen Verkehrsmittels und der Wunsch "Umsteigen vermeiden" eingestellt werden. Ein Vorteil des Routenplaners der Verkehrsmanagementzentrale gegenüber BBBike ist die feinkörnigere Adressenzuordnung.

Karte "Radverkehrsanlagen" der Senatsverwaltung

Die Karte "Radverkehrsanlagen" der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung stellt alle Radverkehrsanlagen in Berlin dar (Stand: 2005). Sie zeigt, ob dem Radverkehr auf beiden Straßenseiten Radwege oder Radstreifen zur Verfügung stehen bzw. ob Radwege in beiden Richtungen freigegeben sind. Außerdem werden zum Radfahren geeignete Wege abseits der Straßen, für Fahrradfahrer freigegebene Einbahnstraßen sowie Tempo-30-Zonen in der Karte dargestellt.

Fahrrad-Stadtplan Berlin des ADFC

Der Radfahrerverband ADFC bietet den gedruckten "Fahrrad-Stadtplan Berlin" an, der auch im Buchhandel erhältlich ist. Die Karte ist neu erschienen und stellt die Straßen und Radverkehrsanlagen in drei Brauchbarkeits-Abstufungen (gut, mäßig, schlecht) dar. Einstufungskriterien sind Verkehrsaufkommen, Straßenbreite, zulässige Höchstgeschwindigkeit, Belag und Sicherheit. Ferner sind vom ADFC vorgeschlagene Radrouten in der Karte eingezeichnet, die angenehme Strecken - in der Regel von der Stadtmitte an den Stadtrand - empfehlen und besonders für Ausflüge geeignet sind.

BUND Fahrradplan Berlin

Der BUND für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) hat den gedruckten "BUND-Fahrradplan-Berlin" herausgegeben. Der Plan ist im Buch- und Fahrradhandel erhältlich. Die Karte ist im April 2005 erschienen und enthält eine Bewertung aller Straßen und Wege nach den Kriterien Kfz-Belastung und Fahrbahnbelag. Unterschieden werden ruhige Nebenstraßen, Radwege, Radstreifen, Busspuren sowie für den Radverkehr freigegebene Wege. Die farbliche Hervorhebung von empfohlenen Strecken erleichtert dem Radfahrer die individuelle Routenplanung.

Angebot der Deutschen Bahn

Auch die Deutsche Bahn bietet umfangreiche Informationen zur Fahrradmitnahme.


Schnellzugriff Verkehrsthemen



Mehr zum Thema


Download




Externe Partner



Externe Links



Private Anbieter