Verkehr  
 

Radrouten und Radverkehrsanlagen

Radfernweg Berlin-Kopenhagen

Vom Schloßplatz am Hohenzollernkanal und der Havel
entlang nach Hennigsdorf – 23 km


Berliner Fahrradroutenhauptnetz Wannsee-Route RR1 Gatow-Route RR2 Spandau-Route RR3 Reinickendorf-Route RR5 Hellersdorf-Route RR8 Teltow-Route RR12 Nordspange TR2 Südspange TR4
 

Vom Brandenburger Tor bis in den Nordwesten Berlins - fast autofrei

Der Radfernweg Berlin-Kopenhagen verbindet "über Land und Meer" die Hauptstädte Berlin und Kopenhagen. In Berlin folgt die auf langen Strecken neu ausgebaute Route autofrei den grünen Ufern des Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal, des Hohenzollernkanals und der Oberhavel. Auf dem Weg von der historischen Mitte in den Norden Berlins quert der Radfernweg sieben Brücken. Wer mehr von dem Radfernweg kennenlernen möchte, radelt von der Landesgrenze in die Schorfheide oder zur Mecklenburgischen Seenplatte weiter.




Schnellzugriff Verkehrsthemen



Radfernweg Berlin-Kopenhagen - Logo