Verkehr  
 

Mobil in Berlin - Barrierefrei unterwegs

Ziel der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt ist es, für alle Berliner gleiche Mobilitätschancen zu schaffen. Dies gilt insbesondere auch für ältere Mitbürger und Menschen mit Behinderung.

Durch den Bau von Aufzügen an S- und U-Bahnhöfen und den zunehmenden Einsatz von absenkbaren Bussen wurden in den vergangenen 15 Jahren wichtige Schritte in Richtung einer barrierefreien Stadt getan. Damit Menschen mit eingeschränkter Mobilität ohne fremde Hilfe ihre Ziele in der Stadt erreichen können, müssen in den nächsten Jahren weitere Maßnahmen umgesetzt werden. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine Übersicht über die wichtigsten Maßnahmen und weiterführende Informationen.

Mit Bussen und Bahnen

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt arbeitet mit den Mobilitätsanbietern eng zusammen, um das Berliner ÖPNV-Angebot leichter zugänglich zu machen. Der behindertengerechte Ausbau von Haltestellen und der Einsatz von barrierefreien Fahrzeugen sind wichtige Maßnahmen zur Verbesserung des barrierefreien Mobilitätsangebots. mehr

Zu Fuß

Der Verkehr einer Großstadt wie Berlin stellt ältere Personen oder Menschen mit Behinderung vor große Herausforderungen. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt trifft umfangreiche Maßnahmen, um die Mobilität für alle Einwohner Berlins zu verbessern. mehr

Schnellzugriff Verkehrsthemen


Mehr zum Thema


Externe Partner



Externe Links


 


 
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Württembergische Straße 6, 10707 Berlin
Telefonzentrale: 030 90139-3000 / Bürgertelefon: 115

Mietspiegel 2013

Berliner Mietspiegel 2011

Neuer Berliner Mietspiegel
mit Abfrageservice mehr



Tempelhofer Freiheit

Tempelhofer Freiheit

Website für Berliner, Besucher und Touristen, für Event-Veranstalter, Mietinteressenten, Investoren und Pioniere. mehr