Geoportal  



 

Umweltatlas Berlin

01.06 Bodenkundliche Kennwerte (Ausgabe 2013)

Kartenansicht English Text available Inhalt

Literatur

Aey, Dr. Wolfgang 1993:
Zuordnung von Bodenkenngrößen zu Bodengesellschaften und Nutzungen. Im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz.

Batjes, N. H. 1996:
Total carbon and nitrogen in the soils of the world. European Journal of Soil Science 47 (2), S. 151-163.

Bodenkundliche Kartieranleitung 1994:
4. Auflage; Hannover 1994.

Bodenkundliche Kartieranleitung 2005:
5. Auflage, Hannover 2005, S. 111.

Dahlmann, I., Ginzky, H. & Martin J. 2012:
Boden und Klimawandel. Bodenschutz, 17. Jahrgang, 2, 44 - 49.

Fahrenhorst, C, Haubrok, A. & Sydow, M. 1990:
Übernahme der Bodengesellschaftskarte Berlin in das Umweltinformationssystem Berlin und Zuordnung von Bodeninformationen. Im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz.

Gerstenberg, J.H., Faensen-Thiebes, A. 2005:
Stufung der Nährstoffversorgung für die Bodenbewertung, Berlin, unveröffentlicht.

Gerstenberg, J.H. & Smettan, U. 2001, 2005, 2009:
Erstellung von Karten zur Bewertung der Bodenfunktionen, im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Berlin 2001, 2005, 2009.
download (Download pdf; 1,2 MB)

Gerstenberg, J.H. 2013:
Erstellung von Karten zur Bewertung der Bodenfunktionen, im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt, Berlin 2013.
<download (Download pdf; 1,3 MB)

Grenzius, R. 1987:
Die Böden Berlins (West). Diss. TU Berlin.

Humboldt-Universität zu Berlin:
Forschungsvorhaben "Berliner Moorböden im Klimawandel".
Internet:
http://www.agrar.hu-berlin.de/fakultaet/departments/dntw/bodenkstandortl/Projekte/projekt/Moor
(Zugriff: 22.05.2013)

Höper & Schäfer 2012:
Die Bedeutung der organischen Substanz von Mineralböden für den Klimaschutz. Bodenschutz, 17. Jahrgang, 3, 72 - 80.

IPCC 2000:
Landuse, Landuse Change and Forestry. IPCC Special Report – Summary for Policymakers, 2000.

Plath-Dreetz, R., Wessolek, G. & Renger, M. 1988:
Analyse von Bodengesellschaften, Versiegelung, Vegetation und Grundwasserflurabstand zur Bestimmung der Grundwasserneubildung in Berlin. Teil 2, Gutachten im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung.

Scheffler, M. & Zeitz, J. 2010:
Stadtböden als ökologische Refugien – Moore und Feuchtgebiete. In: Makki, M. & Frielinghaus, M. 2010: Boden des Jahres 2010 – Stadtböden – Berlin und seine Böden. Berliner Geographische Arbeiten 117, Hrsg. Geographisches Institut der Humboldt-Universität zu Berlin.

Schlichting, E., Blume, H.-P., Stahr, K. 1995:
Bodenkundliches Praktikum.

Schwermetalluntersuchungsprogramm 1986, 1987:
Schwermetallgehalte im Oberboden. Im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz, Berlin, unveröffentlicht.

SRU – Sachverständigenrat für Umweltfragen 2012:
Umweltgutachten 2012 – Verantwortung in einer begrenzten Welt. Juni 2012, Berlin.

Statistik BBB 2012:
Kernindikatoren zur nachhaltigen Entwicklung Berlins – Datenbericht 2012. Hrsg. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Berlin 2012.

Kartenansicht English Text available Inhalt

umweltatlas_logo_klein