Geoportal  



 

Umweltatlas Berlin

02.01 Gewässergüte (Ausgabe 1993)

Kartenansicht English Text available Inhalt

Literatur

Akademie der Wissenschaften der DDR (Hrsg.) 1990:
Chlorierte Kohlenwasserstoffe in Gewässern, in: Wissenschaftliche Mitteilungen, 33, Leipzig, Berlin.

Ballschmiter, K., Buchert, H., Pachur, H.-J., Schmidt, J. 1985:
Die Belastung limnischer Sedimente durch persistente Umweltchemikalien, Forschungsbericht im Auftrag des Umweltbundesamtes, Berlin.

Banat, K., Förster, U., Müller, G. 1979:
Schwermetalle in Sedimenten von Donau, Rhein, Ems, Weser und Elbe im Bereich der Bundesrepublik Deutschland, in: Die Naturwissenschaften, 12, S. 525 - 528.

Fechter 1991:
Untersuchung von Seeschlamm (Sediment) auf organische und anorganische Inhaltsstoffe, Untersuchungsbericht im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin, Berlin.

Gunkel, G. 1991:
Untersuchungen zur Erfassung vertikaler Mächtigkeiten von PCB-haltigen Schadstofflagern (Polychlorierte Biphenyle) im Bereich der Oberhavel/Berlin, Gutachten im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin, Abt. IV, Fischereiamt, Berlin.

Hoeg, S. 1983:
Ein Vergleich der Algenzönosen in Berliner Seen 1980 in: Acta Hydrophysica, Bd. XXVIII, 4, Berlin.

Hoeg, S. 1986:
Jahresgang des Phytoplankton 1985 im Müggelsee sowie weiterer Parameter des täglichen Meßprogramms, Bericht der Akademie der Wissenschaften der DDR, Berlin.

IWAR (Internationale Arbeitsgemeinschaft der Wasserwerke im Rheineinzugsgebiet) (Hrsg.) 1978:
Rheinbericht 1978, Amsterdam.

Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (Hrsg.) 1991:
Die Gewässergütekarte der Bundesrepublik Deutschland 1990, im Auftrag des Umweltbundesamtes, Berlin.

Landesamt für Wasser und Abfall Nordrhein-Westfalen (Hrsg.) 1989:
Rheingütebericht NRW '88, Düsseldorf.

Link, G., Jahn, D., Ostrower, R., Reunecker, H. 1989:
Wasseruntersuchungen, Ein Beitrag zur Erhaltung unserer Umwelt, Hrsg.: Pädagogisches Zentrum Berlin, Berlin.

Ministerium für Umwelt Baden-Württemberg (Hrsg.) 1987:
Umweltbericht Baden-Württemberg 1987, Stuttgart.

Müller, G. 1979:
Schwermetalle in den Sedimenten des Rheins - Veränderungen seit 1971, in: Umschau, 24, S. 778 - 773.

Pachur, H-J., Ahrens, M. - Freie Universität Berlin, Institut für Physische Geographie, Geologie und Wüstenforschung 1991:
Verbreitung und Mächtigkeit subhydrischer Sedimente, Kontamination mit Schwermetallen und Umweltchemikalien u.a. am Beispiel Berliner Seen, Forschungsprojekt des Bundesministerium für Forschung und Technologie und des Senat von Berlin, Berlin.

Pachur, H-J., Röper, H-P - Freie Universität Berlin, Institut für Physische Geographie, Geologie und Wüstenforschung 1987:
Zur Paläolimnologie Berliner Seen, in: Berliner Geographische Abhandlungen, 44, Berlin.

Ricking, M. - Freie Universität Berlin, Institut für Physische Geographie, Geologie und Wüstenforschung 1991:
Stoffliche Belastung, Klassifikation und geoökosystemare Bedeutung subhydrischer Böden, Forschungsbericht des Umweltbundesamtes, Texte 29/92, Berlin.

Ricking, M. - Freie Universität Berlin, Institut für Physische Geographie, Geologie und Wüstenforschung 1991:
Zum Stand der Dibenzo-P-Dioxin- und Dibenzofurankontamination aquatischer Ökosysteme unter besonderer Berücksichtigung subhydrischer Böden, Forschungsbericht des Umweltbundesamtes, Texte 43/93, Berlin.

SenStadtUm (Der Senator für Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin) (Hrsg.) 1983:
Der Teltowkanal, Wassermenge, Wassergüte, Sanierungskonzeption, Besondere Mitteilungen zum Gewässerkundlichen Jahresbericht des Landes Berlin, Berlin.

SenStadtUm (Der Senator für Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin) (Hrsg.) 1985a:
Umweltatlas Berlin, Bd.1, Bereich Wasser, Karte 02.01 Qualität der Oberflächengewässer nach Güteklassen, 1:125 500, Berlin.

SenStadtUm (Der Senator für Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin) (Hrsg.) 1985b:
Umweltatlas Berlin, Bd.1, Bereich Wasser, Karte 02.02 Gewässergüte nach dem Biomassentiter-Verfahren, 1:125 500, Berlin.

SenStadtUm (Der Senator für Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin) (Hrsg.) 1985c:
Umweltatlas Berlin, Bd.1, Bereich Wasser, Karte 02.10 Schwermetalle und Pestizide in Oberflächengewässern, 1:200 000, Berlin.

SenStadtUm (Der Senator für Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin) (Hrsg.) 1986:
Gewässerkundlicher Jahresbericht des Landes Berlin, Abflußjahr 1985, Berlin.

SenStadtUm (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin) (Hrsg.) 1989 und 1991:
Gewässerkundlicher Jahresbericht des Landes Berlin, Abflußjahre 1986 und 1989, Berlin.

SenStadtUm (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin), Fischereiamt 1991:
Bericht zur Schadstoffsituation der Gewässer und Fischbestände im Westteil Berlins, Berlin.

SenStadtUm (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin), Abt. IV 1991:
Übersicht zur hydrologischen Entwicklung der Gewässer in Berlin, Quartalsberichte, Berlin.

Technische Universität Berlin, Fachbereich 10 (Hrsg.) 1990:
Kurzfassung der Vorträge zum Kolloquium "Nährstoffbelastung der Gewässer in Berlin und Umgebung", Berlin.

Technische Universität Berlin, Fachbereich 10 (Hrsg.) 1990:
Kurzfassung der Vorträge zum Kolloquium "Nährstoffbelastung der Gewässer in Berlin und Umgebung", Berlin.

Terytze, K. 1990:
Verhalten und Wirkungen ausgewählter Spurenstoffe in aquatischen Sedimenten (Diss.), Berlin.

Terytze, K., Goschin, M. 1991:
Chlorkohlenwasserstoffe in aquatischen Sedimenten, in: Berlin und Umland, Sonderdruck aus Wasserwirtschaft 81.

Terytze, K. 1993:
Anreicherung und Verteilung von Schwermetallen und anderen Elementen in Oberflächen-sedimenten der Berliner Gewässer und ihres Umlands, in: Acta hydrochimica et hydrobiologica, 1.


Gesetze

Klärschlammverordnung (AbfKlärV) vom 15. April 1992, BGBl.I, S. 912.

Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz vom 15. August 1974, BGBl.I, S. 1945.

Richtlinie des Rates vom 8. Dezember 1975 über die Qualität der Badegewässer (76/160/EWG), Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaft, Nr. L31/2.

Verordnung über Höchstmengen an Pflanzenschutz- und sonstigen Mitteln sowie anderen Schädlingsbekämpfungsmitteln in oder auf Lebensmitteln und Tabakerzeugnissen (Pflanzenschutzmittel-Höchstmengenverordnung - PHmV) vom 16. Oktober 1989, BGBl.I, S. 1861.

Verordnung über Höchstmengen an Schadstoffen in Lebensmitteln (Schadstoff-Höchstmengenverordnung - SHmV) vom 23. März 1988, BGBl.I, S. 422.

Verordnung über Trinkwasser und über Wasser für Lebensmittelbetriebe (Trinkwasserverordnung - TrinkwV) vom 5. Dezember 1990, BGBl.I, S. 2612.

Verordnung zum Verbot von polychlorierten Biphenylen, polychlorierten Terphenylen und zur Beschränkung von Vinylchlorid (PCB-, PCT-, VC-Verbotsverordnung) vom 18. Juli 1989, BGBl.I, S. 1482.

Kartenansicht English Text available Inhalt

umweltatlas_logo_klein