Geoportal  



 

Umweltatlas Berlin

04.04 Temperatur- und Feuchteverhältnisse in mäßig austauscharmen Strahlungsnächten (Ausgabe 1993)

  umweltatlas_logo_klein
Zum Text English Text available

Die Karte besteht aus 4 Teilkarten, diese werden ausschließlich als PDF-Dokumente angeboten.

Karte 04.04.1
4.04.1 Lufttemperatur (°C)
  Karte 04.04.2
4.04.2 Relative Luftfeuchte (%)
 
Karte 04.04.3
4.04.3 Äquivalenttemperatur (°C)
  Karte 04.04.4
4.04.4 Meßrouten und Meßstationen

Erläuterungen und Kartenimpressum
  1. Die Messungen für die Klimakarten 04.02, 04.03, 04.05, 04.07 wurden in 2 m Höhe vorgenommen. Sie wurden für West-Berlin 1981-83, für Ost-Berlin 1991 und das nähere Umland 1992 ermittelt. Insgesamt fanden auf 34 Meßrouten (West-Berlin 24, Ost-Berlin 6, Umland 4) ca. 150 Me&szligfahrten (W-B 60, O-B 60, U 30) mit 1800 Meßpunkten (W-B 1000, O-B 500, U 300) statt. Weiterhin wurden die Daten von 38 Meßstationen eingearbeitet.
  2. Die Grundlagendaten für die Karte 04.04 wurden bei austauscharmen Wetterlagen (Windgeschwindigkeit < 4 m/s, Bewölkung < 4/8) in den Sommern der oben angegebenen Jahre auf 13 Meßrouten (W-B 4, O-B 5, U 4) und 45 Meßfahrten (W-B 4, O-B 24, U 17) ermittelt. Außerdem wurde die entsprechenden Daten von 37 Meßstationen verwendet. Mit Hilfe der Werte von 9 Meßstationen aus dem Jahre 1991 und einer West-Ost-Meßtrasse wurden für West-Berlin die Messungen von 1981-83 auf den Stand von 1991/92 angeglichen.
  3. Die relative Luftfeuchtigkeit beschreibt den Sättigungsgrad der Luft mit Wasserdampf. Die Äquivalenttemperatur gilt als Maß für das Schwüleempfinden des Menschen. Sie setzt sich zusammen aus der Lufttemperatur und aus der latenten Wärme, die durch die Kondensation des vorhandenen Wasserdapfgehaltes verfügbar wäre. Sie wird aus Lufttemperatur und Dampfdruck berechnet.
  4. Die rämliche Differenzierung der dargestellten Parameter gilt nur für die angegebene Wetterlage.

Kartenimpressum

Ausgangs-Maßstab:
1 : 125 000

Herausgeber:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz
Referat Öffentlichkeitsarbeit

Konzeption:
Dr. M. Horbert, Dr. A. v. Stülpnagel - TU Berlin, Institut für Ökologie, Fachgebiet Bioklimatologie;
Gruppe III A 3 (Ökologische Planungsgrundlagen)

Textentwurf:
Dr. M. Horbert, Dr. A. v. Stülpnagel

Textredaktion:
III A 3

Datengrundlage:

  • Erhebungen zum Umweltatlas Berlin 1981-83 und 1991/92 - TU Berlin, Institut für Ökologie, Fachgebiet Klimatologie, im Auftrag der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz
  • Ergebnisse des Forschungsprojektes Ökologische Karten Berlin (West) - TU Berlin, Institut für Ökologie
  • Klimameßnetz des Deutschen Wetterdienstes
  • Karten des Umweltatlas 1993

Datenbearbeitung und Kartenerstellung:
Dr. M. Horbert, Dr. A. v. Stülpnagel unter Mitarbeit von A. Kirchgeorg,
H. Küster, E. Mertens;
III A 3

Farbkonzept:
R. Armbruster

Kartographische Herstellung:
Lithographische Institut in Berlin

Bearbeitungsstand:
Mai 1993

Kartengrundlage:
Digitale Arbeitskarte 1 : 50 000 des UIS Berlin; Topographische Karte 1 : 50 000 (AV), Stand 1974/1982, Landesvermessungsamt Brandenburg;
Übersichtskarte von Berlin (West) 1 : 50 000, Stand 1988/1989, 1993, Senatsverwaltung für Bau- und Wohnungswesen V - Vermessungswesen

Aktualisierte und erweiterte Ausgabe 1993

Karten als PDF-Dokumente


Zum Text English Text available