Geoportal  



 

Umweltatlas Berlin

02.03 Biologische Gewässergüte (Trophie) (Ausgabe 2004)

  umweltatlas_logo_klein
Zum Text English Text available

Die Karte besteht aus 5 Teilkarten, diese werden ausschließlich als PDF-Dokumente angeboten.

Karte 02.03.1
2.03.1 Trophie 1993 - 1995
Erläuterungen und Kartenimpressum
Güte­klasse Chl a Mittel
(µg/l)
TP Mittel
(mg/l)
Sichttiefe Mittel
(m)
I 1-4 - 4,6-6,0
I-II 3-8 0,006-0,018 3,5-5,0
II 7-30 0,016-0,082 1,5-3,7
II-III 25-50 0,067-0,150 1,0-1,7
III 50-100 0,150-0,320 0,5-1,0
III-IV >100 >0,320 <0,5
IV nicht definiert - -

Rot gekennzeichnete Klasse:
angestrebtes Güteziel des LAWA-Arbeitskreises "Zielvorgaben".

Bewertungsgrundlage:

Vorschlag für die Güteklassifikation von rückgestauten planktondominierten Fließgewässern auf der Basis des mittleren Chloropyll-a-Gehaltes für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über drei Jahre (LAWA 1996) sowie die zu erwartenden Sichttiefenbereiche und Gesamtphosphorkonzentrationen (IGB).

Kartenimpressum

Ausgangs-Maßstab:
1 : 50 000

Herausgeber:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Sonderbereich Kommunikation

Konzeption:
VIII E 2 - Wasserwirtschaftliche Grundlagen

Text:
VIII E 2

Datengrundlage:

  • Landesmessnetz Oberflächenwasserbeschaffenheit für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über die Jahre 1993, 1994, 1995
  • Pro Jahr 12 bis 20 Stichprobenmessungen, Analytik bei den BWB oder im LAGetSi;
    Schöpfprobe in 0,5 m Tiefe.
  • Auswertungen aus dem Wasserwirtschaftlichen Informationssystem Berlin WIB

Datenauswertung und Kartenerstellung:
SenStadt VIII E 22

Farbkonzept:
LAWA

Internetpräsentation:
IX B 2 Informationssystem Stadt und Umwelt

Bearbeitungsstand:
Februar 1996

Kartengrundlage:
Digitale Arbeitskarte 1 : 5 000, SenStadt 2001;
Gewässerverzeichnis, SenStadt HT II H 2;
Gewässergütestreifen, SenStadt, IX B 2;
Digitale Grundkarte Berlin, SenStadt IX B 2;

Ausgabe 1999

  Karte 02.03.2
2.03.2 Trophie 1995 - 1997
Erläuterungen und Kartenimpressum
Güte­klasse Chl a Mittel
(µg/l)
TP Mittel
(mg/l)
Sichttiefe Mittel
(m)
I 1-4 - 4,6-6,0
I-II 3-8 0,006-0,018 3,5-5,0
II 7-30 0,016-0,082 1,5-3,7
II-III 25-50 0,067-0,150 1,0-1,7
III 50-100 0,150-0,320 0,5-1,0
III-IV >100 >0,320 <0,5
IV nicht definiert - -

Rot gekennzeichnete Klasse:
angestrebtes Güteziel des LAWA-Arbeitskreises "Zielvorgaben".

Bewertungsgrundlage:

Vorschlag für die Güteklassifikation von rückgestauten planktondominierten Fließgewässern auf der Basis des mittleren Chloropyll-a-Gehaltes für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über drei Jahre (LAWA 1996) sowie die zu erwartenden Sichttiefenbereiche und Gesamtphosphorkonzentrationen (IGB).

Kartenimpressum

Ausgangs-Maßstab:
1 : 50 000

Herausgeber:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Sonderbereich Kommunikation

Konzeption:
VIII E 2 - Wasserwirtschaftliche Grundlagen

Text:
VIII E 2

Datengrundlage:

  • Landesmessnetz Oberflächenwasserbeschaffenheit für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über die Jahre 1995, 1996, 1997
  • Pro Jahr 12 bis 20 Stichprobenmessungen, Analytik bei den BWB oder im LAGetSi;
    Schöpfprobe in 0,5 m Tiefe.
  • Auswertungen aus dem Wasserwirtschaftlichen Informationssystem Berlin WIB

Datenauswertung und Kartenerstellung:
SenStadt VIII E 22

Farbkonzept:
LAWA

Internetpräsentation:
IX B 2 Informationssystem Stadt und Umwelt

Bearbeitungsstand:
Juni 1999

Kartengrundlage:
Digitale Arbeitskarte 1 : 5 000, SenStadt 2001;
Gewässerverzeichnis, SenStadt HT II H 2;
Gewässergütestreifen, SenStadt, IX B 2;
Digitale Grundkarte Berlin, SenStadt IX B 2;

Ausgabe 1999

 
Karte 02.03.3
2.03.3 Trophie 1997 - 1999
Erläuterungen und Kartenimpressum
Güte­klasse Chl a Mittel
(µg/l)
TP Mittel
(mg/l)
Sichttiefe Mittel
(m)
I 1-4 - 4,6-6,0
I-II 3-8 0,006-0,018 3,5-5,0
II 7-30 0,016-0,082 1,5-3,7
II-III 25-50 0,067-0,150 1,0-1,7
III 50-100 0,150-0,320 0,5-1,0
III-IV >100 >0,320 <0,5
IV nicht definiert - -

Rot gekennzeichnete Klasse:
angestrebtes Güteziel des LAWA-Arbeitskreises "Zielvorgaben".

Bewertungsgrundlage:

Vorschlag für die Güteklassifikation von rückgestauten planktondominierten Fließgewässern auf der Basis des mittleren Chloropyll-a-Gehaltes für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über drei Jahre (LAWA 1996) sowie die zu erwartenden Sichttiefenbereiche und Gesamtphosphorkonzentrationen (IGB).

Kartenimpressum

Ausgangs-Maßstab:
1 : 50 000

Herausgeber:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Sonderbereich Kommunikation

Konzeption:
VIII E 2 - Wasserwirtschaftliche Grundlagen

Text:
VIII E 2

Datengrundlage:

  • Landesmessnetz Oberflächenwasserbeschaffenheit für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über die Jahre 1997, 1998, 1999
  • Pro Jahr 12 bis 20 Stichprobenmessungen, Analytik bei den BWB oder im LAGetSi;
    Schöpfprobe in 0,5 m Tiefe.
  • Auswertungen aus dem Wasserwirtschaftlichen Informationssystem Berlin WIB

Datenauswertung und Kartenerstellung:
SenStadt VIII E 22

Farbkonzept:
LAWA

Internetpräsentation:
IX B 2 Informationssystem Stadt und Umwelt

Bearbeitungsstand:
Januar 2000

Kartengrundlage:
Digitale Arbeitskarte 1 : 5 000, SenStadt 2001;
Gewässerverzeichnis, SenStadt HT II H 2;
Gewässergütestreifen, SenStadt, IX B 2;
Digitale Grundkarte Berlin, SenStadt IX B 2;

Ausgabe 1999

  Karte 02.01.4
2.03.4 Trophie 1999 - 2001
Erläuterungen und Kartenimpressum
Güte­klasse Chl a Mittel
(µg/l)
TP Mittel
(mg/l)
Sichttiefe Mittel
(m)
I 1-4 - 4,6-6,0
I-II 3-8 0,006-0,018 3,5-5,0
II 7-30 0,016-0,082 1,5-3,7
II-III 25-50 0,067-0,150 1,0-1,7
III 50-100 0,150-0,320 0,5-1,0
III-IV >100 >0,320 <0,5
IV nicht definiert - -

Rot gekennzeichnete Klasse:
angestrebtes Güteziel des LAWA-Arbeitskreises "Zielvorgaben".

Bewertungsgrundlage:

Vorschlag für die Güteklassifikation von rückgestauten planktondominierten Fließgewässern auf der Basis des mittleren Chloropyll-a-Gehaltes für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über drei Jahre (LAWA 1996) sowie die zu erwartenden Sichttiefenbereiche und Gesamtphosphorkonzentrationen (IGB).

Kartenimpressum

Ausgangs-Maßstab:
1 : 50 000

Herausgeber:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Sonderbereich Kommunikation

Konzeption:
VIII E 2 - Wasserwirtschaftliche Grundlagen

Text:
VIII E 2

Datengrundlage:

  • Landesmessnetz Oberflächenwasserbeschaffenheit für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über die Jahre 1999, 2000, 2001
  • Pro Jahr 12 bis 15 Stichprobenmessungen, Analytik bei den BWB oder im LAGetSi;
    Schöpfprobe in 0,5 m Tiefe.
  • Auswertungen aus dem Wasserwirtschaftlichen Informationssystem Berlin WIB

Datenauswertung und Kartenerstellung:
SenStadt VIII E 22

Farbkonzept:
LAWA

Internetpräsentation:
IX B 2 Informationssystem Stadt und Umwelt

Bearbeitungsstand:
April 2002

Kartengrundlage:
Digitale Arbeitskarte 1 : 5 000, SenStadt 2001;
Gewässerverzeichnis, SenStadt HT II H 2;
Gewässergütestreifen, SenStadt, IX B 2;
Digitale Grundkarte Berlin, SenStadt IX B 2;

Ausgabe 1999

 
Karte 02.01.5
2.03.5 Trophie 2001 - 2003
Erläuterungen und Kartenimpressum
Güte­klasse Chl a Mittel
(µg/l)
TP Mittel
(mg/l)
Sichttiefe Mittel
(m)
I 1-4 - 4,6-6,0
I-II 3-8 0,006-0,018 3,5-5,0
II 7-30 0,016-0,082 1,5-3,7
II-III 25-50 0,067-0,150 1,0-1,7
III 50-100 0,150-0,320 0,5-1,0
III-IV >100 >0,320 <0,5
IV nicht definiert - -

Rot gekennzeichnete Klasse:
angestrebtes Güteziel des LAWA-Arbeitskreises "Zielvorgaben".

Bewertungsgrundlage:

Vorschlag für die Güteklassifikation von rückgestauten planktondominierten Fließgewässern auf der Basis des mittleren Chloropyll-a-Gehaltes für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über drei Jahre (LAWA 1996) sowie die zu erwartenden Sichttiefenbereiche und Gesamtphosphorkonzentrationen (IGB).

Kartenimpressum

Ausgangs-Maßstab:
1 : 50 000

Herausgeber:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung
Sonderbereich Kommunikation

Konzeption:
VIII E 2 - Wasserwirtschaftliche Grundlagen

Text:
VIII E 2

Datengrundlage:

  • Landesmessnetz Oberflächenwasserbeschaffenheit für den Zeitraum 1. März bis 31. Oktober über die Jahre 2001, 2002, 2003
  • Pro Jahr 12 bis 22 Stichprobenmessungen, Analytik bei BBGes/Ilat;
    Schöpfprobe in 0,5 m Tiefe.
  • Auswertungen aus dem Wasserwirtschaftlichen Informationssystem Berlin WIB

Datenauswertung und Kartenerstellung:
SenStadt VIII E 22

Farbkonzept:
LAWA

Internetpräsentation:
IX B 2 Informationssystem Stadt und Umwelt

Bearbeitungsstand:
März 2004

Kartengrundlage:
Digitale Arbeitskarte 1 : 5 000, SenStadt 2001;
Gewässerverzeichnis, SenStadt HT II H 2;
Gewässergütestreifen, SenStadt, IX B 2;
Digitale Grundkarte Berlin, SenStadt IX B 2;

Aktualisierte Ausgabe 2004

Karten als PDF-Dokumente


Zum Text English Text available