Geoportal  



 

Umweltatlas Berlin

01.17 Geologische Skizze (Ausgabe 2013)

  umweltatlas_logo_klein
Zum Text English Text available

 Kartenpräsentation über den FIS-Broker
Klicken Sie auf die Übersichtskarte, um sie anzuzeigen.

Karte 01.17

Erläuterungen und Kartenimpressum

Die Darstellung der Geologie erfolgt bis maximal 5 Meter Tiefe.
Bei mehreren Schichten wird zur Vereinfachung nur die maßgebliche Schicht dargestellt.
Die Darstellung auf der Karte entbindet nicht von der Pflicht projektbezogener Untersuchungen.
* Hier kann sich oberflächennahes Grundwasser ausbilden (sogenanntes Schichtenwasser).
** Das kleine Rupeltonvorkommen befindet sich nördlich von Waidmannslust.

Kartenimpressum

Ausgangs-Maßstab:
1:50.000

Herausgeber:
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Kommunikation

Konzeption:
SenStadtUm Referat VIII E 3, Geologie und Grundwassermanagement

Datengrundlage:
1829 Grundwassermesswerte und 31 Oberflächenwassermesswerte aus den Messnetzen des Landesgrundwasserdienstes Berlin, der Berliner Wasserbetriebe, der Wasserwerke in Brandenburg und des Landesumweltamts Brandenburg vom Mai 2007

wissenschaftliche Bearbeitung:
Ulrike Hörmann, Alexander Limberg

kartograpfische Bearbeitung:
Wolfhard Schröter

Geologische Kartengrundlage:
Geologische Skizze von Berlin 1 : 50 000, 2007, der Senatsverwaltung für Gesundheit, Umwelt und Verbraucherschutz auf Grundlage der Geologischen Übersichtskarte von Berlin und Umgebung 1 : 100 000, Hrsg.: Landesamt für Geowissenschaften und Rohstoffe Brandenburg in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umweltschutz Berlin - Abt. IV, Kleinmachnow und Berlin 1995

Topografische Kartengrundlage:
Übersichtskarte von Berlin 1 : 50 000 der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, 2004

Ausgabe 1999

Karte als PDF-Dokument mit schaltbaren Ebenen


Zum Text English Text available