Geoportal  



 

Umweltatlas Berlin

01.02 Versiegelung (Ausgabe 2004)

Kartenansicht English Text available Inhalt    zurück weiter

Datengrundlage

Die Angaben zum Versiegelungsgrad wurden aus Luftbildern, Satellitenbildern und topographischen Karten bestimmt (vgl. Ausgabe 1993).

Für West-Berlin wurden die Pixel einer Satellitenbildauswertung auf die Blockstruktur umgelegt, mit Luftbildern abgeglichen und der Bebauungsgrad aus stadtplanerischen Grundlagendaten ermittelt, in Ost-Berlin wurde die unbebaut (d.h. ohne Gebäude) versiegelte Fläche auf Basis von Luftbildern geschätzt, sowie der Bebauungsgrad (Bebauung mit Gebäuden) geschätzt.

Auf Grundlage der Ausgabe 1993 wurde für etwa 20 % der Blockflächen, deren Nutzung sich seit 1990 wesentlich geändert hat, eine Schwerpunkt-Aktualisierung vorgenommen.

Alle zwischenzeitlich unternommenen Versuche mit höher auflösenden Datengrundlagen wie z.B. Satellitendaten der Aufnahmesysteme Landsat TM 7 und SPOT , oder terrestrisch und grundstücksbezogen erhobenen Versiegelungsdaten der Berliner Wasserbetriebe die gesamtstädtische Versiegelungsentwicklung zu erfassen, führten zu keinem befriedigenden Ergebnis. Die ermittelten Werte wichen aufgrund der unterschiedlichen Erhebungsmethoden stark voneinander ab.

Als Grundlagen zur Aktualisierung des Datenbestands der Ausgabe 2004 (AGU 2002, 2003) wurden Informationen der Geodatenbank "Flächen mit gesamtstädtisch bedeutenden Veränderungspotenzialen" der Gruppe Stadtwissen, Stadtentwicklungsmonitoring, Bevölkerungsprognose der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, 2000 herangezogen, sowie CIR Luftbilder verschiedener Maßstäbe, 1999, 2000, digitale Orthobilder, 1:10000, 1998 und folgende digitale Kartenwerke: Automatisierte Liegenschaftskarte (ALK), 1998, für den inneren S-Bahnring, die Digitale Grundkarte 1:5000 (Digk5), 1999, 2000 sowie die Karte von Berlin 1: 5000. Ferner wurden die Nutzungsaussagen aller vorhandenen Rahmenplanungen des Landes Berlin (BEP) ausgewertet.

Mit Hilfe der angegebenen Datengrundlagen wurden insgesamt 5312 Flächen auf den Stand 31.12.2001 aktualisiert.

Kartenansicht English Text available Inhalt    zurück weiter

umweltatlas_logo_klein