Geoportal  



 

Umweltatlas Berlin

05.04 Alters- und Bestandesstruktur der Wälder (Ausgabe 1995)

Kartenansicht English Text available Inhalt    zurück weiter

Datengrundlage

Für den West-Berliner Teil wurden die Daten der Forsteinrichtung 1990 ausgewertet. Als Grundlage für Bewirtschaftungsplanungen wurde die Forsteinrichtung im Zehn-Jahresrhythmus durchgeführt, in der Zwischenzeit jedoch nicht fortgeschrieben. Die Daten liegen im Landesforstamt vor.

Die Daten für die Ost-Berliner Wälder und die Stadtwaldflächen im Land Brandenburg wurden dem Datenspeicher Waldfonds (DSWF) der Forstplanungsanstalt Potsdam entnommen. Dieser Datenspeicher wurde zentral für alle forstlich bewirtschafteten Flächen in der ehemaligen DDR gepflegt und enthält umfangreiche Daten zum Zustand und zur geplanten Bewirtschaftung der Flächen. Die Zustandsdaten wurden alle zehn Jahre erhoben und in den dazwischenliegenden Jahren mit Hilfe eines Zuwachsmodells jährlich fortgeschrieben. Die für die Karte ausgewerteten Daten zeigen auf der Grundlage der Erhebung von 1990 den Stand von 1991.

Trotz unterschiedlicher Datengrundlagen sind die zur Veranschaulichung der Waldflächen aufbereiteten Daten für die beiden Stadthälften vergleichbar, da bei ihrer Erhebung ähnliche Parameter verwendet wurden. Für die Darstellung in der Karte wurden die in Tabelle 2 aufgeführten Merkmale ausgewertet.

t504_02
Tab. 2: Übersicht der ausgewerteten Merkmale aus dem entsprechenden Datensystem

Excel
[Die Tabelle liegt auch im Excel-Format vor (MS-Excel wird benötigt).]

Das prozentuale Mischungsverhältnis der Baumarten in einer Forstadresse in den Ostberliner Forsten konnte nicht direkt dem Datenspeicher entnommen werden, sondern mußte gesondert berechnet werden.

Als Kartengrundlage dienten die Betriebskarten im Maßstab 1 : 10 000 jedoch in unterschiedlichen Bearbeitungsständen (Ost-Berlin 1990, West-Berlin 1991, Brandenburg 1981 und 1985). Für den Bereich Parforceheide lag keine Betriebskarte vor. Es wurde auf die Karte von Berlin 1 : 10 000 (Stand 1989) zurückgegriffen.

Kartenansicht English Text available Inhalt    zurück weiter

umweltatlas_logo_klein