Natur + Grün  
 

Landschaftsplanung

Verfahren zur Bewertung und Bilanzierung von Eingriffen im Land Berlin


Für die Bewertung und Bilanzierung von Eingriffen in Natur und Landschaft im Land Berlin liegt eine zweiteilige Methodik vor.

In dem ersten Teil wird das sogenannte "Ausführliche Verfahren" dargestellt, das auf einer Überarbeitung des "Auhagen-Verfahrens" beruht. Auf eine erneute Herleitung der Methode wird weitgehend verzichtet, da das Verfahren in Berlin grundsätzlich etabliert ist. Datengrundlagen, Handlungsanleitungen, Bewertungsrahmen sowie weitere verfahrensbezogene Informationen, die die Planer für eine sachgerechte Anwendung der Verfahren benötigen, können der Methodik entnommen werden.
Im zweiten Teil wird das für Berlin entwickelte "Verfahren zur Ermittlung von Kostenäquivalenten" vorgestellt.
Es werden die Entwicklungen des europäischen, bundes- und landesweiten Rechts sowie die neueren verfügbaren Grundlagendaten berücksichtigt. Anhand von Fallbeispielen werden die Verfahren erläutert. Beide Verfahren werden von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt zur Anwendung empfohlen.

Download


Kontakt

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Am Köllnischen Park 3
10179 Berlin
Annette Mangold
Karin Ruddeck
Holle Thierfelder
Christoph Funk
Tel.: 030 9025-1332
Fax: 030 9025-1392