Berlin-Tipps  

 

Laufstrecken

Am Ufer des Landwehrkanals


Wohnhaus Fraenkelufer   Link zum Stadtplan



Der 8,7 km langen Lauf durch die Grünanlagen und Stadtstraßen entlang des Landwehrkanals ist eine besonders schöne innerstädtische Laufstrecke Berlins. Hier lernen Sie den Szenebezirk Kreuzberg von seiner am wenigsten bekannten, sehr sympathischen Seite kennen: Beschaulich und entspannt. Kreuzberger aller Altersstufen und Nationalitäten erholen sich hier beim Joggen, Walken, Bocciaspielen, beim Kaffee in einem Restaurantschiff oder einem der zahlreichen Gartenlokale oder einfach nur beim Sonnenbaden. Aber auch die bevorzugten Kreuzberger Wohnlagen mit wunderschönen Altbauten oder den extravaganten Wohnbauten von H. und I. Baller gehören zu den Highlights diese Route. Auf der Treptower Seite geht es ein Stück auf dem ehemaligen Mauerstreifen entlang, auf dem eine Reihe japanischer Kirschbäume gepflanzt wurden.

Die Strecke hat keine Steigungen und kann auch von Ungeübten bewältigt werden. Die Streckenabschnitte, die auf Stadtstraßen entlang führen, sind beleuchtet. Dienstags und Freitags findet auf der Straße Maybachufer zwischen Kottbusser Damm und Schinkestraße ein Wochenmarkt statt. Dann sollten Sie die gegenüberliegende Uferseite (Paul-Linke-Ufer) benutzen.

Route Nr. 5, Am Ufer des Landwehrkanals
Länge 8,7 km
Boden und Gelände Stadtstraßen und Parkwege, keine Steigungen
Eignung für jedermann
Anfahrt mit Öffentlichen Verkehrsmitteln
U1, U12, U15, U6 bis Hallesches Tor
Besonderheiten
Strecke teilweise beleuchtet
mögliche Ergänzungen:
Route Nr. 6, Vom Görlitzer zum Treptower Park

  Klick für vergrößerte Ansicht der Karte (ca. 47 KB)

Laufen am Landwehrkanal

Landwehrkanal

Landwehrkanal

Weitere Informationen