Planen  

 

Planung

Strukturkonzept (Werkstatt II, 2010)


Ende 2009 fiel im Anschluss an die Werkstatt Tegel I die Entscheidung, den Schwerpunkt der baulichen Entwicklung auf einen "Forschungs- und Industriepark Zukunftstechnologie" zu legen und gleichzeitig die Potenziale von Natur und Landschaft zu sichern und weiterzuentwickeln. In der engen Verbindung von Landschaftsräumen und modernen Arbeitsstätten liegt die besondere Chance des Konzepts.

Zwischen Februar und Mai 2010 haben die sechs Planungsteams in einem zweiten kooperativen Werkstattverfahren diese Entwicklungsidee konkretisiert und qualifiziert. Die Arbeiten der Teams wurden gemeinsam und mit Vertreterinnen und Vertretern des Bezirksamts Reinickendorf, der BImA sowie der Wirtschafts- und Finanzverwaltung diskutiert.

Darauf aufbauend hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung ein robustes Strukturkonzept sowie Leitsätze zur Entwicklung des Geländes erarbeitet. Die Ergebnisse der Werkstatt Tegel II wurden auf der 4. Standortkonferenz am 16. Juni 2010 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Veranstaltung

Flyer
4. Standortkonferenz
16. Juni 2010

Download