Planen  

 

Planung

2. Standortkonferenz: Werkstatt TXL am 01.07.2009


Die bevorstehende Schließung des Flughafens Tegel stellt Berlin vor eine facettenreiche Aufgabe. Ein nachhaltiger Umgang mit den Chancen und Herausforderungen des riesigen Areals muss vorbereitet werden.

Bereits im Oktober 2008 wurde auf der 1. Standortkonferenz zur Nachnutzung des Flughafens Tegel ein öffentlicher Diskussionsprozess angestoßen. Nun beginnt eine Werkstatt, in der Teams aus Stadt- und Landschaftsplanern kooperativ an Entwicklungs ideen arbeiten. Aus verschiedenen thematischen Blickwinkeln soll so ein integriertes und langfristiges Entwicklungskonzept für die Fläche entstehen.

Die 2. Standortkonferenz bietet allen Interessierten die Gelegenheit, die WerkstattteilnehmerInnen kennenzulernen und mit ihnen und mit VertreterInnen aus Politik und Fachwelt Ideen und Konzepte für Tegel zu diskutieren.

Moderation

Uwe Madel, rbb, Berlin

Senatorin Ingeborg Junge-Reyer

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

Staatssekretär Prof. Dr. Engelbert Lütke Daldrup

Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung

Staatssekretär Dr. Jens-Peter Heuer

Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen

Bezirksstadtrat Frank Balzer

Bezirksamt Reinickendorf

Prof. Henri Bava

agence ter, Karlsruhe

Christoph Elsässer

West 8, Rotterdam

Prof. Dr. Meinhard von Gerkan

gmp und aac, Hamburg

Prof. Hildebrandt Machleidt

Machleidt + Partner, Berlin

Oliver Seidel

cityförster, Hannover

Nathalie de Vries

MVRDV, Rotterdam

Veranstaltung

Flyer 2. Standortkonferenz: Werkstatt TXL

Download