Städtebau  

 

Tag der Städtebauförderung am 13. Mai 2017

Veranstaltungen in Spandau




NEUSTADT

KOELTZEPARK: NEUSTADT BEWEGEN


Bericht über die Veranstaltung

Der Koeltzepark wartet auf Dich! Anwohner*innen können unter dem Motto „Neustadt bewegen“ aktiv an der Entwicklung ihres Quartiers teilnehmen. Bezirksstadtrat Frank Bewig weiht die neuen Sitzbänke vor dem Paul-Schneider-Haus ein. Danach können Interessierte an drei Aktionen teilnehmen. „Walkshop“ für Hunde und deren Besitzer, „Sitzmöbel“ zum Selberplanen und „Bewegte Wege“ für alle Altersklassen mit Yoga im Park und Angeboten aus dem Spielmobil.
icon 13.00 – 17.00 Uhr
icon Paul-Schneider-Haus, Schönwalder Straße 23, Koeltzepark, 13585 Berlin
icon Bus 671, M45 Predigergarten, Bus 136, 236 Kirchhofstraße
icon ohne Anmeldung

FUSSGÄNGERZONE ZWEINULL (2.0): EIN STRASSENDIALOG

FUSSGÄNGERZONE ZWEINULL (2.0): EIN STRASSENDIALOG


Bericht über die Veranstaltung

Die Spandauer Altstadt wird umgestaltet – und Sie können mitplanen! Stadtplaner*innen stellen erste Konzepte vor und treten in einen öffentlichen Dialog. Das Projekt aus dem Städtebaulichen Denkmalschutz umfasst die barrierefreie Umgestaltung der Straßenräume, mögliche Standorte für Märkte und Gastronomie sowie eine Neuordnung des fahrenden und ruhenden Verkehrs ebenso wie Bodenbeläge, Stadtmöbel, Begrünung und Beleuchtung.
icon 12.00 – 15.00 Uhr
icon Breite Straße, (Südost) Ecke Marktplatz, 13597 Berlin
icon S5, S75, U7 Rathaus Spandau, Bus 130 Breite Str./Markt
icon ohne Anmeldung

WILHELMSTADT

FÖLDERICHPLATZ: 5 JAHRE STADTTEILLADEN MIT FRÜHSTÜCK


Bericht über die Veranstaltung

Der Stadtteilladen in der ehemaligen Post öffnet seine Pforten und alle Interessierten können sich informieren, austauschen und vernetzen. Die Nutzer*innen des Ladens werden ihre Angebote einem breiten Publikum präsentieren. Gefeiert wird bei einem gemeinsamen Frühstück – jeder bringt etwas mit – mit Bücherbörse, Musik und Theater auf dem Földerichplatz.
icon 10.00 – 14.00 Uhr
icon Adamstraße 39, 13595 Berlin
icon Bus 131, 134, 135, 638 Melanchthonplatz
icon ohne Anmeldung

FALKENHAGENER FELD

POSTHAUSWEG: 4. FRÜHLINGSFEST


Bericht über die Veranstaltung

Das 4. Frühlingsfest am Posthausweg – das Quartiersmanagement Falkenhagener Feld-West, Conwert und der kieztreFF laden ein. Rund um den bekannten Nachbarschaftstreff feiern Anwohner*innen, Interessierte, Engagierte und Händler*innen den Frühling und ihr Quartier. Es werden ein bunt gemixtes musikalisches Programm, kulinarische Köstlichkeiten, eine Ausstellung und eine Vielzahl an Ständen geboten.
icon 11.00 – 15.00 Uhr
icon kieztreFF, am Einkaufszentrum Am Posthausweg, Falkenseer Chaussee 199, 13589 Berlin
icon Bus 137, 337, M37 Am Kiesteich
icon ohne Anmeldung

STAAKEN

SPIELPLATZ AM COSMARWEG: MIT-MACH-BAUSTELLE


Der Kleinkinder- und Wasserspielbereich ist das erste Projekt, das im Stadtumbaugebiet Brunsbütteler Damm/ Heerstraße gestartet wird. Kinder, Familien und Nachbar*innen sind herzlich eingeladen, die Ideen der Kinder zum Bau zu begutachten, um sich dann an der Mit-Mach-Baustelle auszutoben. Sandberg, Schaufeln und Helme werden gestellt – Ideen muss man selber mitbringen! Bezirksstadtrat Frank Bewig wird von 11.00 bis 12.00 Uhr vor Ort sein.
icon 10.00 – 13.00 Uhr
icon Spielplatz am Cosmarweg, (Höhe Rellstabweg), 13591 Berlin
icon Bus 131 Springerzeile, Bus 131, 137 Rudolf-Wissell-Siedlung
icon ohne Anmeldung

STAAKEN

HEERSTRASSE-NORD: EINBLICKE – AUSBLICKE


Bericht über die Veranstaltung

Die Vielfalt entdecken – das Quartiersmanagement Heerstraße lädt ein zu einer Erkundungstour durch die Großsiedlung Heerstraße-Nord, in der 18.500 Menschen leben. Projekte der Sozialen Stadt, wie der Gemeinschaftsgarten der Gewobag, das Haus am Cosmarweg, die Kinderbaustelle des Programms Stadtumbau und der neue Naturerfahrungsraum der Stiftung Naturschutz liegen auf der Route.
icon 11.00 – 14.00 Uhr
icon Stadtteilladen Staaken, Obstallee 28–30, 13593 Berlin (ggü. Stadtteilbibliothek Heerstr.)
icon Bus 131, 137, M37, M49, X49 Heerstraße/Magistratsweg
icon Anmeldung erbeten, quartiersverfahren@heerstrasse.net

Altstadt Spandau

Gestaltungshandbuch – Ausstellung und Diskussion


Das charakteristische Stadtbild der Altstadt Spandau soll bewahrt und weiterentwickelt werden. Das Gestaltungshandbuch dient als Orientierungshilfe für Eigentümer, Gastronomen und Einzelhändler bei der Gestaltung von z.B. Fassaden, Werbeanlagen oder gastronomischen Terrassen. Diskutieren Sie im Rahmen einer Ausstellung über eine angemessene Gestaltung der Altstadt Spandau zu den Themen Bebauung, Freiflächen, Werbeanlagen und Sondernutzungen.
icon 12.00 – 15.00 Uhr
icon Breite Straße (Südost) Ecke Marktplatz, 13597 Berlin,
icon S 5, U 7 bis Rathaus Spandau
icon ohne Anmeldung


Tag Der Staedtebaufoerderung


Tag der Städtbauförderung in Berlin

Veranstalter
  • BA Spandau, Nicole Hahn (1)
  • BA Spandau, Nadine Deiwick (2,7)
  • BA Spandau, Katharina Lange (3)
  • BA Spandau, Quartiersmanagement Falkenhagener Feld-West (4)
  • BA Spandau, Jennifer Nagel (5)
  • BA Spandau, Nicole Hahn (6)