Städtebau  

 

Tag der Städtebauförderung am 21. Mai 2016

Veranstaltungen in Mitte




Wedding Müllerstraße

Mein Wedding3: Ausstellungseröffnung


Bericht über die Veranstaltung

Zum dritten Mal organisierten die Standort-Gemeinschaft Müllerstraße e. V. und das Geschäftsstraßenmanagement eine Open Air Ausstellung. Auf dem Mittelstreifen der Müllerstraße wurden Bilder von Künstlern zum Wedding großflächig für vier Wochen präsentiert. Im Foyer der neuen Schiller-Bibliothek wurden Werke aus den Vorjahren gezeigt. Informiert wurde auch über das Aktive Zentrum und das Sanierungsgebiet Müllerstraße.


Wedding Müllerstraße

Baustellenrallye und -führungen


Bericht über die Veranstaltung

Sie konnten die Baustellen der Plätze rund um die Müllerstraße gemeinsam mit den Landschaftsplanern besichtigen.

Parallel zum Programm gab es eine Baustellenrallye für kleine und große Teilnehmer mit Preisen.



Wedding Müllerstraße

Zeppelinplatz: Spielplatzeröffnung


Bericht über die Veranstaltung

Der Zeppelinplatz wurde mit dem Programm ›Aktive Zentren‹ neu gestaltet. Der erste Bauabschnitt ist abgeschlossen. Ab jetzt steht der neu gestaltete Spielplatz zum Planschen, Spielen und Toben zur Verfügung. Platz für Entspannung und Erholung bietet die neue Liegewiese. Die Eröffnung des Spielplatzes wurde um 15.00 Uhr gemeinsam gefeiert.



Moabit Turmstraße

Kleiner Tiergarten: Eröffnung und Kinderolympiade

Der Kleine Tiergarten wurde von 2012 bis 2016 mit Mitteln des Programms ›Aktive Zentren‹ als ›Park für alle‹ neu gestaltet. Die Arbeiten des siebten Bauabschnitts (Rolleracht) sind abgeschlossen. Dies wurde mit einem Eröffnungsbeitrag, Musikauftritten, einem Rundgang mit Planern, Historikern und Vertretern der Gartendenkmalpflege sowie einer Kinderolympiade an der Rolleracht gefeiert.



Moabit Turmstraße

Heilandskirche: Festgottesdienst mit Begleitprogramm

Die Sanierung der Fassade der Heilandskirche wurde mit Mitteln des Programms ›Aktive Zentren‹ gefördert. Aus diesem Anlass findet um 11.00 Uhr ein Festgottesdienst mit Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein in der Kirche statt. Es sang der Moabiter Motettenchor unter der Leitung von Reinhard Eggers. Im Anschluss gab es einen festlichen Empfang.



Tiergarten Nordring/Heidestraße

Döberitzer Verbindung: Stadtspaziergang


Bericht über die Veranstaltung

Die Döberitzer Verbindung zwischen dem Ost- und Westteil der Stadt wurde durch den Stadtumbau komplettiert. Der geführte Stadtspaziergang zeigte – auf dem zwischen Turmstraße und Lehrter Straße bereits realisierten Teil der Wegeverbindung bis zum Berlin-Spandauer- Schifffahrtskanal – zahlreiche, durch den Stadtumbau West finanzierte und initiierte Projekte.



Moabit West

Mach Moabit!

Das Quartier Moabit Moabiter Bewohnerinnen und Bewohner sowie Interessierte waren dazu eingeladen, ihre Wünsche und Visionen für Moabit im Rahmen des Projekts "Smart Sustainable Districts – Green Moabit" mitzuteilen. Eine interaktive Ausstellung bot die Möglichkeit, sich über innovative Konzepte und digitale Werkzeuge in der Stadtentwicklung zu informieren. Durch einen Bürgerdialog vor Ort sollte hinterfragt werden, wie Bürger zukünftig besser in Entscheidungsprozesse und Stadtentwicklungsprojekte eingebunden werden können. Eine kulinarische Begleitung bot die Stadtfrauenküche.



Moabit West

Green Moabit: Geführter Rundgang


Bericht über die Veranstaltung

Das Quartier Moabit West befindet sich auf dem Weg zu einem intelligenten, innovativen und nachhaltigen Stadtteil. Dies wurde in einem geführten Rundgang erläutert. Vorort führte die TU-Berlin eine Bürgerbefragung zu Klimafolgenprojekten durch. Zusätzlich konnten in einem mobilen Wahllokal die Gremien des Quartiersmanagements Moabit West neu gewählt wurden.



Moabit West Beusselstrasse

Mobiles Wahllokal


Bericht über die Veranstaltung

Das Quartiersmanagement Moabit West hat seine Gremien derzeit neu gewählt (mobiles Wahllokal in der Waldstraße). Am Tag der Städtebauförderung erfolgte die letzte Stimmabgabe. Zum Ausklang der Wahlen gab es Kaffee und Kuchen am mobilen Wahllokal. Die gewählten Quartiersräte wirken aktiv bei Entscheidungen zur Entwicklung des Gebiets mit.



Nördliche Luisenstadt

Ausstellungseröffnung und Rundgang


Bericht über die Veranstaltung

Die nördliche Luisenstadt soll als historisches Stadt­quartier wiedergewonnen wurden. Bei einem Rundgang wurden laufende und geplante Förder- und Bauprojekte vorgestellt (u. a. Spreeuferweg, Wilhelmine-Gemberg- Weg, Melchiorstraße, Michaelkirchplatz/ Engelbecken). Eine Ausstellung im Stadtteilladen informierte zu Zielen, Entwicklungen und Projekten im Fördergebiet.



Moabit Ost

Nachbarschaftswerkstatt Garage: Einweihung


Bericht über die Veranstaltung

Die ›Garage‹ wurde mit Mitteln des Baufonds zur Nachbarschafts- und Selbsthilfewerkstatt um- und ausgebaut. Die Kultur-Fabrik Moabit feierte von 12.00–18.00 Uhr die Eröffnung auf dem Klara-Franke-Spielplatz mit Musik, Spielen, Picknick und buntem Rahmenprogramm für Jung & Alt.



Gesundbrunnen Brunnenviertel Acker- / Brunnenstraße

Aktiv im Brunnenviertel: Mitmachen und Bewegen


Bericht über die Veranstaltung

In Kooperation mit der degewo hat der ›bwgt e. V.‹ in vier Höfen des Brunnenviertels einen Bewegungs­parcours gebaut. Dieser wurde mit einem Mitmach-Programm eingeweiht. Über verschiedene Höfe führte die Route zum Familienzentrum Wattstraße, wo das Richtfest des Anbaus des Begegnungscafés gefeiert wurde. Die Mitglieder präsentierten ihre Aktivitäten.


Wedding Sparrplatz

Sprengelkiez: Bürgerredaktion und Runder Tisch

Im Sprengelkiez steht die Bürgerbeteiligung im Fokus. Hierzu bot die Bürgerredaktion zusammen mit den Akteuren des Runden Tischs Sprengelkiez Informationen an. Beide Teams berichteten über ihre Arbeit, Inhalte, Ziele und Themen – insbesondere über individuelle Möglichkeiten aktiv zu wurden, etwa bei Mitmach-Aktionen vor Ort. Das Programm wurde musikalisch von Teresa Bergmann begleitet.


Gesundbrunnen Soldiner Quartier

Soldiner Quartier: Nachbarschaft Erleben

›Auf gute Nachbarschaft‹ hieß es im Familienförderzentrum Panke-Haus. In einem Vortrag erläuterte Thomas Kilian unterschiedliche Wahrnehmungen des Wohnumfelds, eine interaktive Ausstellung zum Thema ›Wer wohnt im Soldiner Kiez?‹ wurde eröffnet. Lokale Akteure, Initiativen und Projekte stellten sich vor und boten Gelegenheit zum Gespräch. Vielfältige Aktivitäten für Kinder, u. a. ein Ballonkünstler, sowie Blumengrüße rundeten das Programm ab.



Wedding Pankstraße

Nehmt Platz! Musikalische Eröffnung der Spielplatz-Saison


Bericht über die Veranstaltung

Die Spielplätze im Gebiet Pankstraße wurden unter intensiver Bürgerbeteiligung umgestaltet. Sie dienten als Schauplatz für die Aktionen ›Sauberkeit auf Spielplätzen‹ sowie ›Kulturexpeditionen‹. Die musikalische Begleitung bot das Projekt ›unverblümt‹. Bewohnerinnen und Bewohner wurden zum Mitmachen aufgefordert. Als Abschluss der Aktion ›Nehmt Platz!‹ fand ab 18.00 Uhr ein Konzert auf dem Vorplatz des Quartiersmanagements statt (Pankstraße, Prinz-Eugen-Straße 1, 13347 Berlin), ebenfalls von ›unverblümt‹.



Mitte

Flusslauf: Spaziergang zum »Flussbad Berlin«


Bericht über die Veranstaltung

Die Vision des gemeinnützigen Vereins ›Flussbad Berlin‹ ist es, den Spreekanal zwischen Fischerinsel und Bodemuseum zu reinigen. Ziel ist, im Bereich der Museumsinsel auf einer Länge von etwa 840 m schwimmen zu können. Bei geführten Spaziergängen entlang des Spreekanals erläuterten Vereinsmitglieder die Projektidee und gaben einen Überblick über die angedachten Schritte zur Planung des Projekts.


Hansaviertel

Stadt von Morgen: Geführter Rundgang


Bericht über die Veranstaltung

Auf einem geführten Rundgang wurden fünf Stationen vorgestellt.



Logo Tag der Städtebauförderung am 21. Mai 2016  Städtebauförderung - Logos


Logo Tag der Städtebauförderung am 21. Mai 2016

Veranstalter
  • Bezirksamt Mitte, Dirk Kaden (1-14)
  • Flussbad e.V. (15)
  • Landesdenkmalamt, Ev. Gemeinde Tiergarten, Stadtbibliothek Berlin-Mitte: Hansabibliothek (16)