Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Marzahn-Hellersdorf

Neugestaltung der Wohnhöfe der Wohnungsbaugenossenschaft DPF


Der Wohnhof der Häuser der Wohnungsbaugenossenschaft DPF e.G. in diesem Viertel entsprach nicht mehr den Bewohnerinteressen. Außerdem wiesen die Außenanlagen massive Verschleißerscheinungen auf. Der Baumbestand war überaltert und verwildert. Die Sport- und Spielanlagen lagen brach, und die Wege wiesen erhebliche Unfallquellen auf. Die Aufenthaltsqualität war durch die vielen Mängel erheblich beeinträchtigt.

Der Bestand wurde zu einem ca. 2 ha großen Wohnpark entsprechend den Bedürfnissen der Anwohner umgewandelt. Der vorhandene Spielplatz blieb an seinem Standort, wurde aber durch neue Spielgeräte und Sandaustausch aufgewertet. Neue Wege wurden angelegt, Bänke aufgestellt und ca. 100 Bäume gepflanzt.

Quelle: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, bearb.: R. Friedrich
Stand: September 2015
Der neue Wohnhof bietet Angebote für Jung und Alt.
Der neugestaltete Wohnhof wird von den Anwohnern gerne genutzt.

Informationen

Auftraggeber: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

Bauherr/Projektsteuerung: Abt. Ökologische Stadtentwicklung

Finanzierung (Förderprogramme etc.): Stadtumbau Ost

Fördersumme: 62.000 Euro

Realisierungszeitraum: 2004
größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Antony, Sabine
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Wirtschaft und Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsamt
Tel: (030) 90293 5210
Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung