Stadtumbau Berlin Stadtumbau-Berlin. News 11/2009 02.11. - 16.12.2009

Newsletter Nr. 11 2009

 

Sehr geehrte Damen und Herren!

 

Das Jahr 2009 geht mit schnellen Schritten seinem Ende entgegen. Deshalb erhalten Sie heute den letzten Newsletter 2009 der Redaktion Stadtumbau-berlin.de. Im zurück liegenden Jahr haben wir uns bemüht, alle wichtigen Projekte des Stadtumbaus in Ost und West zeitnah zu begleiten und die Informationen nutzerfreundlich aufzubereiten.

Insgesamt haben wir 2009 gemeinsam mit unserern externen Redakteuren von der S.T.E.R.N. GmbH und der ContextPlan GmbH 82 neue Projekte dokumentiert und zahlreiche andere fortgeschrieben. In den letzten Wochen ist noch einiges hinzu gekommenen. Wir haben für Sie das Wichtigste zusammen gefasst:

______________

 

*Wohnungsunternehmen als Familienfreunde 09 ausgezeichnet*

 

Am 14. Dezember zeichnete die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung acht besonders familienfreundliche Wohnungsunternehmen mit Preisen zwischen 1000 Euro und 4000 Euro aus. Die Preisgelder fließen den Projekten zu, die von den Wohnungsunternehmen gemeinsam mit Kindertagesstätten, Schulen, Trägern der Kinder- und Jugendarbeit oder Wirtschaftsbetrieben initiiert wurden. Der Wettbewerb richtete sich in diesem Jahr erstmals an alle Wohnungsunternehmen mit Wohnungsbeständen in den Großsiedlungen der Stadtumbau-Gebiete in Ost und West.

Mehr dazu:

www.stadtumbau-berlin.de/Aktuelles.3655+M5a525ac4319.0.html

 

*Neues aus den Fördergebieten*

 

Fördergebiet Märkisches Viertel (Reinickendorf)

Das erste Bauprojekt im Märkischen Viertel ist fertig: Der Bolz- und Spielplatz Markendorfer Straße wurde am 9. Dezember eröffnet

Mehr dazu:

www.stadtumbau-berlin.de/Aktuelles.3655+M5c13ae01ae5.0.html

 

In das Märkische Viertel sind in den letzten Jahren viele junge Familien gezogen. Die Chammisso-Grundschule erhält deshalb einen Erweiterungsbau

Mehr dazu:

www.stadtumbau-berlin.de/index.php

 

Fördergebiet Tiergarten-Nordring/Heidestraße (Mitte)

Das Unternehmensnetzwerk Moabit wird zum Verein und startet die Image-Kampagne "Made in Moabit"

Mehr dazu:

www.stadtumbau-berlin.de/Aktuelles.3655+M5456b66a6a8.0.html

 

Neues Konzept für das Gebiet Lehrter Straße/Kruppstraße

Das Areal ist das Bindeglied zwischen Moabit und dem geplanten Quartier an der Heidestraße

Mehr dazu:

www.stadtumbau-berlin.de/Aktuelles.3655+M59123812936.0.html

 

Fördergebiet Ostkreuz West (Friedrichshain-Kreuzberg)

Denkmalgerechte energetische Sanierung am Dathe-Gymnasium

Das Gebäude vom Anfang des 20. Jahrhunderts ist einer der zahlreichen Berliner Schulbauten des Architekten Ludwig Hoffmann

Mehr dazu:

www.stadtumbau-berlin.de/index.php

 

In einer ehemaligen Kita kooperieren bald ein Förderprojekt für autistische Kinder und eine Begegnungsstätte für behinderte Menschen

Mehr dazu:

www.stadtumbau-berlin.de/Schule-am-Friedrichshain-Begegnungsstaette.5319.0.html

 

Fördergebiet Marzahn-Hellersdorf

Um das neue Stadtteilzentrum Kompass entsteht ein kleiner Stadtplatz. Auch die Außenanlagen des Stadtteilzentrums selbst werden noch in diesem Jahr fertig.

Mehr dazu:

www.stadtumbau-berlin.de/Stadtplatz-vor-dem-Stadtteilzentrum-Kompass.5346.0.html

 

Fördergebiet Falkenhagener Feld (Spandau)

Am Spektepark ist ein Sport und Gesundheitszentrum geplant. Nutzen werden es sowohl Vereinsmitglieder als auch vereinsungebundene Sportlerinnen und Sportler

Mehr dazu:

www.stadtumbau-berlin.de/index.php

 

Schüler der B.Traven-Schule schufen als ersten Schritt zur Neugestaltung des Schulhofs zusammen mit Künstlern eine Skulptur

Mehr dazu:

www.stadtumbau-berlin.de/Aktuelles.3655+M5d50438e843.0.html

 

Fördergebiet Friedrichsfelde (Lichtenberg)

Am Stadion entsteht bis 2010 eine Sportanlage für Profis und Amateure

Mehr dazu:

www.stadtumbau-berlin.de/index.php

_______________

 

*In eigener Sache*

 

Wir wünschen allen Lesern frohe Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2010! Bleiben Sie uns gewogen!

 

Vielen Dank!

_______________

 

Allgemeine Informationen zum Programm „Stadtumbau Ost“ finden Sie hier:

www.stadtumbau-berlin.de/Stadtumbau-Ost.1554.0.html

 

Allgemeine Informationen zum Programm „Stadtumbau West“ finden Sie hier:

www.stadtumbau-berlin.de/Stadtumbau-West.1555.0.html

 

Ansprechpartner für die jeweiligen Fördergebiete und interessante Links finden Sie hier:

www.stadtumbau-berlin.de/Partner-Links.21.0.html

 

_______________

 

Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Redaktionsgruppe des Portals

Stadtumbau in Berlin. Um auf den Laufenden zu bleiben, können sich unter

www.stadtumbau-berlin.de/Newsletter.427.0.html für den Newsletter registrieren lassen.

 

Der nächste Newsletter erscheint Ende Januar 2010.

 

Anregungen und Hinweise richten Sie bitte an

redaktion@stadtumbau-berlin.de

 

 

V. i. S. d. P.

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Berlin

Dirk Böttcher

IV D 4

Württembergische Str. 6

10707 Berlin

Tel.: 030-9012-5691

Fax: 030-9012-3527

Email: dirk.boettcher@senstadt.berlin.de

 

 

Mit freundlichen Grüßen das Redaktionsteam von "konzeptarbeiter"

Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Redaktionsgruppe des Portals Stadtumbau in Berlin. Anregungen und Hinweise richten Sie bitte an redaktion@stadtumbau-berlin.de.

Neben detaillierten Informationen zu den Berliner Fördergebieten und deren Projekten finden Sie alles Wichtige zu den Programmen Stadtumbau Ost bzw. Stadtumbau West sowie wichtige Ansprechpartner und interessante Links auf unserer Seite.

V.i.S.d.P.
Hendrik Hübscher
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin · SenStadtUm IV B 4
Württembergische Str. 6 · 10707 Berlin
Tel.: (030) 90139 4860 · Fax: (030) 90139 4801
E-Mail: Hendrik.Huebscher@SenSW.berlin.de

Diesen Newsletter in der Onlineversion ansehen.
Hier können Sie sich aus dem Newsletter-Verteiler austragen.
Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung