Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Prenzlauer Berg

Ein neuer Spielplatz in der Saarbrücker Straße


In dem bei Familien besonders beliebten Gebiet rund um den Kollwitzplatz gibt es - bedingt durch die bauliche Struktur - nach wie vor zu wenig Spielplätze. Der Bezirk versucht deshalb seit Jahren, vorhandene Baulücken zu erwerben und als Spielplätze umzuwidmen. So geschah es mit einem knapp 750 Quadratmeter großen Grundstück an der Saarbrücker/Ecke Straßburger Straße. Auf dem ehemaligen Gewerbegrundstück wurde ein vor allem für kleinere Kinder bis sechs Jahre geeigneter Spielplatz gebaut.

In zwei Planungswerkstätten sammelte das verantwortliche Planungsbüro zusammen mit AnwohnerInnen und benachbarten Kindereinrichtungen Ideen für die Gestaltung, die anschließend in die Planung einbezogen wurden. Leitmotiv des Entwurfs war das Thema "Farbenspiel". Eine der Grundstücks­mauern wird von Graffitikünstlern regelmäßig neu gestaltet. Die Spielelemente auf dem Spielplatz greifen dieses Thema auf.

Die Geräte bestehen überwiegend aus Holz in seiner natürlichen Färbung mit effektvollen, farbigen Akzenten. Die Sandfläche in der Mitte hat die Form einer Malerpalette. Eine Kleinkinderrutsche mit Buntstiftspitzen, ein Wippelement in Form eines Radiergummis und eine Spielhütte in Form eines aufgeklappten Malbuches führen das Thema im Zentrum fort. Ein Wellensteg kann als Sitzgelegenheit, aber auch als Klettergerät für die Kleinsten genutzt werden.

Ein Parcours mit farbigen Asphalt- und Kunststoffbereichen umgibt die Sandfläche als Lauf- und Fahrstrecke. Daneben sind zwei Trampoline eingelassen. Farbige Linien auf dem Asphalt bieten weitere Spielanreize. Ein Kletter- und Balancierweg wird besonders die Vorschulkinder ansprechen. Er besteht aus übergroßen Farbtöpfen, die zu einem Pinsel-Mikado überleiten. An der Hauswand steht eine große Maltafel für Kreidekünstler bereit. Eine Boulderwand mit Rutsche und eine Hängematte komplettieren diesen Bereich.

Von der Straße schirmen höhere Sträucher den Spielplatz ab. Das dicht bewachsene Gelände ist von kleinen befestigten Pfaden durchzogen und mit Findlingen bestückt. Eine Doppelschaukel, Bänke und ein Tisch werden außerdem an den Rändern der Spielfläche angeboten. Auch im nördlichen Teil wurden Gehölze gepflanzt.

Der neue Spielplatz wurde am 29. Mai 2012 an die Kinder übergeben.

Quelle: Bezirksamt Pankow; gruppe F, bearb. A. Stahl
Stand: August 2016
Buntstifte als Balancierstrecke auf dem Farb-Spiel-Platz
2 Kinder schauen über die Balancierbalken auf den Betrachter

Informationen

Adresse:

Spielplatz Saarbrücker/Ecke Straßburger Straße
10405 Berlin
Pankow

Auftraggeber/Bauherr:

Bezirk Pankow

Planung:

gruppe F – Landschaftsarchitekten

Gesamtkosten:

175.000 EUR aus aus dem Programm Stadtumbau Ost, inkl. Mittel der EU (EFRE)

Realisierung:

2011 bis 2012

Nutzfläche:

743 Quadratmeter

größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Poutrus, Uta
Bezirksamt Pankow, Abt. Stadtentwicklung, Straßen- und Grünflächenamt
Tel: (030) 90295 8557

Downloads

Projekt-News

Juni 2012

Neuer Spielplatz im Kollwitzkiez übergeben

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung