Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Marzahn-Hellersdorf

Neubau eines Spielplatzes in Hellersdorf SüdEin Räuberlager am Baltenring


Auf einem ehemaligen Schulstandort an der Grenze von Hellersdorf Süd nach Kaulsdorf wurde mit Mitteln aus dem Programm Stadtumbau Ost eine neue Spielanlage für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre gebaut. Die neue Spielfläche wird dringend gebraucht, denn im Quartier gibt es zu wenig Spielplätze.

Sporthalle und Bolzplatz blieben beim Rückbau der Schule erhalten, daneben ist eine bewegungs­fördernde Spielfläche entstanden. Kinder und Jugendliche sollen damit spielerisch an sportliche Aktivitäten herangeführt werden. Grundlage der Planung waren die im Beteiligungs­verfahren herausgearbeiteten Wünsche der Kinder.

Im Mittelpunkt der Spielfläche steht eine Kletteranlage. Das sogenannte "Räuberlager" besteht aus Hütten zum Klettern und Verstecken auf verschiedenen Ebenen und mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden sowie weiterführenden Balancierbalken. Zur Ausstattung der Sandspielfläche gehören weiterhin ein Karussell, eine Wippe, ein federndes, begehbares Fass und ein sogenannter Pendelschwinger zum Schaukeln im Sitzen oder im Stehen, allein oder zu zweit.

Der vorhandene Bolz- und Ballspielplatz wurde aufgewertet. Eine Tischtennisanlage ergänzt das Angebot für die Größeren. Robuste Bänke stehen auch den Eltern zur Verfügung.

Der Spielplatz ist direkt vom benachbarten Windschutzstreifen zwischen Hellersdorf und Kaulsdorf aus erreichbar - einer in Nord-Süd-Richtung verlaufenden Grünverbindung für Fußgänger und Radfahrer. Deshalb gehören auch Fahrradbügel zu seiner Ausstattung.

Im Juni 2016 wurde der neue Spielplatz an die Kinder und Jugendlichen übergeben.

Quelle: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, bearb. A. Stahl
Stand: Juli 2016
Das Räuberlager auf dem Spielplatz Baltenring
Kletter- und Rutschenturm

Informationen

Adresse:

Spielplatz (Neubau)
Am Baltenring 1/Lily-Braun-Str.
12619 Berlin
Marzahn-Hellersdorf

Auftraggeber/Bauherr:

Bezirk Marzahn-Hellersdorf

Planung:

Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Straßen- und Grünflächenamt

Gesamtkosten:

239.000 EUR aus dem Programm Stadtumbau Ost

Realisierung:

2015 bis 2016

Nutzfläche:

2.819 Quadratmeter

größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Beissert, Heike
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf
Tel: (030) 90293 7657

Download

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung