Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Tiergarten-Nordring/ Heidestraße

Sanierungsmanagement Green Moabit


Die klimagerechte Weiterentwicklung des Industrie- und Wohngebietes im stark gewerblich geprägten Moabiter Westen wird aktuell von einem energetischen Sanierungsmanagement unterstützt und gesteuert.

2011 bis 2014 wurden in einem öffentlichen Prozess für das Gebiet erstmals nicht gebäudebezogen, sondern auf der Ebene eines Stadtquartiers Potenziale und Maßnahmenvorschläge zum Klimaschutz und zur Anpassung an die Klimaveränderungen entwickelt. Dieses Stadtteilentwicklungskonzept Green Moabit ist Arbeitsgrundlage für das Sanierungsmanagement. Für Honorar- und Sachkosten stehen Mittel aus dem KfW-Programm Energetische Stadtsanierung, aus dem Programm Stadtumbau sowie Mittel des Bezirksamtes Mitte zur Verfügung.

Die fünf Handlungsfelder sind Energie, Wasser, Freiraum & Stadtgrün, Bildung & Soziales sowie Mobilität. Zu den Zielgruppen zählen Unternehmen, Anwohner, Eigentümer und die Nutzer der öffentlichen Infrastruktur.

Das Sanierungsmanagement soll Green Moabit als Modellgebiet der energetischen und klimaangepassten Stadtsanierung im Land Berlin mit allen Akteuren koordinieren und fachlich unterstützen. Zu den Aufgaben gehören

  • Planung, Steuerung und Begleitung des Umsetzungsprozesses
  • umsetzungsorientierte Beratung und Unterstützung für Gewerbetreibende und Anwohner
  • Förderung und Moderation von Kooperationen und Vernetzungen
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Stadtteilprojekten sowie
  • Öffentlichkeitsarbeit

Zudem begleitet das Sanierungsmanagement im bundesweiten Austausch die Entwicklung von Sanierungsstrategien sowie Standards und den Einsatz von innovativen Komponenten.

Zu den ersten Projekten gehörte die Zusammenarbeit mit dem Unternehmensnetzwerk Moabit e.V. zur Ausrichtung des 6. Moabiter Energietags (MET) am 7. September 2017. Zudem wurden sechs Maßnahmen finanziert, die von Nachbarschafts­gruppen oder Bildungseinrichtungen initiiert wurden. Dazu zählen Hochbeetbau und Pflanzaktionen, die Organisation der Teilnahme von Bildungseinrichtungen am MET sowie ein innovativer Ansatz zum Umgang mit Müll im öffentlichen Raum. Die Umsetzung dieser durch den Green-Moabit-Nachbarschaftsfonds finanzierten Maßnahmen ist in vollem Gange.

Quelle: Stattbau GmbH, bearb. A. Stahl
Stand: Oktober 2017

Informationen

Adresse:

Stadtteilbüro Moabit West
Rostocker Straße 35
10553 Berlin
Mitte

Auftraggeber/Bauherr:

Bezirksamt Mitte, Stadtplanungsamt

Planung:

Sanierungsmanagement Green Moabit: STATTBAU GmbH in Kooperation mit BLS Energieplan GmbH, plan zwei – Stadtplanung und Architektur und Nolde & Partner – innovative Wasserkonzepte

Gesamtkosten:

230.000 EUR, davon 65.350 EUR aus dem Programm Stadtumbau,
zzgl. Sachkosten

Realisierung:

2017 bis 2019

größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Schammer, Brigitte
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Tel: (030) 90139 4864
Pelz, Sebastian
Bezirksamt Mitte, Abt. Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Stadtentwicklungsamt
Tel: 9018-45713

Projekt-News

Oktober 2017

Sanierungsmanagement Green Moabit bietet Beratung vor Ort

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für StadtentwicklungLogo KfW Bankengruppe‎