Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Marzahn-Hellersdorf

Neugestaltung der Rückbauflächen an der Niemegker Straße


Die Niemegker Straße 17/23 befindet sich am südlichen Rand des  Vertiefungsbereiches Marzahn Nord. Nach dem Komplettrückbau des Elfgeschossers wurde die entstandene Freifläche neu gestaltet und begrünt.

Der durch den Rückbau zerstörte Freiraum wurde durch Baum- und Gehölzpflanzungen aufgewertet. Die Maßnahmen wurden jedoch wegen des zu erwartenden Pflegeaufwands stark begrenzt.

Auf der Freifläche wurden Bäume, Sträucher und Stauden gepflanzt und Rasen eingesät. Die neu angelegten Pflasterwege wurden an die Wegeführung des sich anschließenden öffentlichen Raumes angepasst. Durch die neue Gestaltung wurde das Erscheinungsbild erheblich verbessert.

Quelle: BA Marzahn-Hellersdorf, bearb.: R. Friedrich
Stand: September 2015
Gestaltete Rückbaufläche an der Niemegker Straße.
Rückbaufläche mit Rasen an der Niemegker Straße.

Informationen

Auftraggeber: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

Bauherr/Projektsteuerung: Abt. Ökologische Stadtentwicklung

Finanzierung (Förderprogramme etc.): Stadtumbau Ost

Fördersumme: 5000 Euro

Realisierungszeitraum: 2005
größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Antony, Sabine
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Wirtschaft und Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsamt
Tel: (030) 90293 5210
Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung