Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Marzahn-Hellersdorf

Städtebauliches Konzept für den Bereich Ringkolonnaden


Trotz Modernisierungsmaßnahmen an den Gebäuden und Aufwertungsmaßnahmen im öffentlichen Raum wird für Marzahn-Mitte weiterhin mit einem tendenziellen Einwohnerrückgang gerechnet. Der Wohnungsbestand, insbesondere aber die sozialen und gewerblichen Einrichtungen müssen deshalb weiterhin kritisch auf ihre Zukunftsfähigkeit geprüft und gegebenenfalls durch Umbau oder Rückbaumaßnahmen der Entwicklung angepasst werden.

Die Dokumentation zur städtebaulichen Planung und Entwicklung für den Bereich der Ringkolonnaden dient der Vorbereitung der konkreten baulichen Umsetzung und der Einschätzung des wirtschaftlichen Aufwandes für Rückbau und Aufwertung des Wohnbestandes. Schwerpunkt der Untersuchung sind die Grundstücke und die beiden Gebäude der Ringkolonnaden Nord und Süd.
Als Ergebnis wurden Maßnahmen zum Rückbau von Elf- und Achtgeschossern festgelegt, da ein Teilrückbau finanziell nicht tragbar ist. Die angegliederten  Gewerbeeinheiten sollen mit einem vertretbaren wirtschaftlichen Aufwand saniert werden.

Quelle: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, bearb.: R. Friedrich
Stand: Mai 2012
An den Ringkolonnaden.
Gebäude an den Ringkolonnaden.

Informationen

Auftraggeber: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

Bauherr/Projektsteuerung: Abt. Ökologische Stadtentwicklung

Finanzierung (Förderprogramme etc.): Stadtumbau Ost

Fördermittel: 25.000 Euro

Realisierungszeitraum: 2003
größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Antony, Sabine
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Wirtschaft und Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsamt
Tel: (030) 90293 5210

Folgeprojekte

  • Rückbau der Südlichen Ringkollonaden
  • Friesen-Grundschule Erweiterungsbau
  • Hortspielplatz der Friesen-Grundschule
  • Rück- und Umbau eines Elfgeschossers in der Mehrower Allee
  • Gestaltung der Rückbaufläche Ludwig-Renn-Str. 46-62
Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung