Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Marzahn-Hellersdorf

Rückbau im Quartier Alte Hellersdorfer Straße


Im Rahmen des Stadtumbaus Ost wurde der Rückbau von 719 Wohneinheiten im Quartier an der Alten Hellersdorfer Straße bewilligt. Betroffen sind folgende Grundstücke des Unternehmens Stadt und Land Wohnbautengesellschaft mbh:

  • Klausdorfer Straße 1/3 sowie 5/7
  • Klausdorfer Straße 2/4
  • Zossener Straße 141-151
  • Quedlinburger Straße 23-37
  • Mittenwalder Straße 2/4 und 10/12
  • Mittenwalder Straße 1/3

Im Anschluss wurde ein Quartiersverfahren eingeleitet, um über die Nachnutzung der Flächen zu diskutieren. Die Flächen sind in den Besitz des Liegenschaftsfonds übergegangen. Einige Nachnutzungsprojekte konnten bis 2009 umgesetzt werden. 

Text: R. Friedrich, Quelle: Stadt und Land Wohnbautengesellschaft
Stand: September 2015
Der Rückbau im September 2006

Informationen

Auftraggeber/Bauherr: Stadt und Land Wohnbautengesellschaft

Finanzierung (Förderprogramme etc.): Stadtumbau Ost

Realisierungszeitraum: 2006
größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Jung

Tel: (030) 689 27 26

Folgeprojekte

  • Quartiersverfahren
  • Grünes Band
  • Kreuzung Alte Hellersdorfer / Zossener Straße
  • Neubau einer Schulsportanlage in der Mittenwalder Straße (Piaget-Schule)
  • Sportplatz Caspar-David-Friedrich-Realschule
  • Aufwertung des öffentlichen Raums
Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung