Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Ostkreuz Lichtenberg

Leuchtturmprojekte im Fördergebiet Ostkreuz Ost


Spielfläche Tasdorfer Straße (+PDF)

Das Nachbarschaftshaus "Kiezspinne" ist ein wichtiger Anlaufpunkt für alle Generationen im Plattenbaugebiet südlich der Frankfurter Allee zwischen dem gleichnamigen S-Bahnhof und dem Bahnhof Lichtenberg. Die angrenzende Parkfläche wurde mit Fitness- und Klettergeräten ergänzt.

Kant-Gymnasium

Die Schule hat als eines der beiden Gymnasien in Lichtenberg eine wichtige soziale Funktion im Gebiet Weitlingstraße. Der Gebäudekomplex stammt aus den ersten beiden Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts. Die umfangreiche Sanierung erfolgte mit Sanierungsmitteln und Mitteln aus dem Förderprogramm Stadtumbau Ost.

Nachbarschaftsgarten Lichte Weiten (+PDF)

Der Verein "Lichte Weiten e.V." sanierte ein Wohnhaus im Weitlingkiez und etablierte ein sozial und ökologisch ausgerichtetes Muster-Wohnprojekt für Menschen aller Generationen. Mit Fördermitteln aus dem Stadtumbau entstand ein urbaner Garten mit Nachbarschaftstreff, Spielangeboten, Nutzgarten und einer Pflanzenkläranlage für das Haus.

Weitere Projekte

Abgeschlossen

Gebäude / Infrastruktur

Grün- u. Freiflächen / Spiel- u. Sportanlagen

Straßen, Wege, Plätze, Brücken

Sonstiges

Stand: Februar 2015

Fördergebiete & Projekte

Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung