Stadtumbau Berlin Newsletter Oktober 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Beteiligung an den tiefgreifenden Entwicklungen der nächsten Jahre in unserer Stadt ist essentiell. Deshalb werden dazu aktuell – natürlich in einem Beteiligungsprozess – allgemeingültige Leitlinien entwickelt (siehe dazu die Pressemeldung vom 25.10.) Im Rahmen des Stadtumbaus kommen zahlreiche unterschiedliche Beteiligungsformate zur Anwendung, vieles davon sehen Sie in unserem aktuellen Newsletter dokumentiert. Dazu gibt es zahlreiche Termine im November, direkt vor Ort zu konkreten Projekten oder zur Entwicklung in ganzen Fördergebieten. Viele Anregungen wünscht die Redaktion.


Berichte aus den Fördergebieten

Vorbereitende Untersuchungen fürs das Gebiet „Rathaus Tempelhof und näheres Umfeld“
Kritische Fragen aus dem Publikum …
… und Antworten vom Bezirk (Florian Goldfuß, SenStadtWohn; Bezirksstadtrat Jörn Oltmann) sowie vom Senat (Sanna Richter, Dr. Lang)
Udo Dittfurth erläutert die Ergebnisse der vorbereitenden Untersuchung
Gemeinsam hatten die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen und das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg ins Askanische Gymnasium eingeladen. Anlass war der Abschluss der vorbereitenden Untersuchungen nach § 141 Baugesetzbuch für das Quartier und eine Ausstellung zu möglichen Maßnahmen im Umfeld des Rathauses am Tempelhofer Damm. „Es geht vor allem darum, das Zentrum zu stärken, Wohnungen zu bauen und ...
Frankfurter Allee Nord: Beirat blickt optimistisch nach vorn
Jürgen Hofmann, Sprecher des FAN-Beirates berichtet über das Erreichte
Stadtplanerin Genia Krug stellt die Bilanzbroschüre vor
Bezirksstadträtin Birgit Monteiro (vorn links) dankte den bisherigen Mitgliedern des Beirates
Beiratssprecher Jürgen Hofmann hat an diesem 4. Oktober gut lachen, denn für die Neuwahl des FAN-Beirates gibt es genügend Bewerberinnen und Bewerber und so kann die Kandidatenliste schnell geschlossen werden. Viele sind schon seit der ersten Beiratswahl 2012 dabei und die meisten begründen ihre Entscheidung, noch einmal zu kandidieren, mit einem Rückblick auf die vergangene „Amtszeit“ ...
Sanierungsmanagement Green Moabit bietet Beratung vor Ort
Eröffnung mit einem Tusch
Stadtrat Ephraim Grothe mit Quartiersmanagerin Beatrice Siegert
Ausstellung über das Vorhaben Green Moabit
Marion Schuchardt (STATTBAU) präsentiert das Energiequiz
Zwei weitere Meilensteine bei der Realisierung des Stadtentwicklungskonzeptes „Green Moabit“ wurden in diesem Herbst gesetzt. Der 6. Moabiter Energietag im September lockte Hunderte Besucher zum Rathaus Tiergarten und seit dem 19. Oktober hat das Sanierungsmanagement Green Moabit nun eine ständige Anlaufadresse. In dem festlich eröffneten Gemeinschaftsbüro mit dem Quartiersmanagement Moabit-West werden Unternehmen, Mieter und Hauseigentümer beraten, ...
Für die Moabiter Seydlitz- und Lehrter Straße wird ein Verkehrskonzept erstellt
Kreuzung Lehrter/Seydlitzstraße
Stadtplaner Heinz Tibbe (Mitte) beim Rundgang durch die Seydlitzstraße
Diskussion zu den möglichen Querungen der Seydlitzstraße
Quer über den Platz: Sichere Übergänge fehlen
Wohlwollend wird Heinz Tibbe vom Büro Gruppe Planwerk von den Wartenden an der Ecke Rathenower Straße begrüßt, ist doch der Stadtplaner in Moabit gut bekannt. Seit 2006 begleitet er das Stadtumbau-Programm im Fördergebiet Tiergarten-Nordring/Heidestraße. An diesem sonnigen Herbstnachmittag des 18. Oktober führt er durch die Seydlitzstraße. Diese fungiert seit längerem als Schleichweg. Viele wollen dem permanenten ...


Aktuelle Projekte

Neues Schulgebäude in der Corinthstraße wurde feierlich eingeweiht
Das Schulgebäude wird bald mit einem Verbindungsbau zur Lasker-Schule für Mensa und Büros ergänzt.
Die Klasse 1b hat ein Lied zur Eröffnung einstudiert
Der Berliner Fanfarenzug ist an der Emanuel-Lasker-Schule beheimatet und sucht aktiv Nachwuchs
Schulleiter Eichel spricht zur Eröffnung
Am 12. Oktober 2017 gab es im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg einen guten Grund zum Feiern: Das neue Schulgebäude an der Corinthstraße auf dem Gelände der Emanuel-Lasker-Oberschule wurde eingeweiht. Schulleiter Eichel begrüßte neben Eltern, Lehrern und Erziehern die Leiterin des Schulamtes, Marina Belicke, Schulrat Christian Bobusch, den Schulleiter der Oberschule, Herrn Herold, sowie Hendrik Hübscher von der Senatsverwaltung ...
Neugestaltung des Spielplatzes Cosmarweg beginnt
Die Mitmachbaustelle am Tag der Städtebauförderung
Kinder und Eltern schauen sich erste Vorschläge an
Mitte Oktober haben die Arbeiten zur Erneuerung und Erweiterung des Wasser- und Kleinkinderspielbereichs auf dem Spielplatz Cosmarweg begonnen. Es ist das Starterprojekt für das neue Stadtumbaugebiet Brunsbütteler Damm/Heerstraße. Bereits am Tag der Städtebauförderung im Mai hatte das Bezirksamt hier eine Mitmach-Baustelle angeboten, um das Vorhaben vorzustellen und Kinder und Eltern zu beteiligen. Daraus ging unter ...
Baubeginn für neues Informations- und Leitsystem im SportPark Poststadion
Die bestehenden Wegweiser wurden neu lackiert. Logos helfen bei der Orientierung
Der SportPark Poststadion erhält als weitere Maßnahme im Rahmen des Stadtumbaus ein Informations- und Leitsystem. Dazu gehören eine einheitliche Beschilderung für die bezirklichen Sportanlagen sowie Übersichtspläne an den Haupteingängen. Die Eingangsstelen werden neu gestaltet und in das neue Konzept integriert. Außerdem wird eine "Geschichtswand" installiert, die die interessante Historie des rund 100 Jahre alten Poststadions im ...


Termine

1.11. / 15.11. / 30.11. Beteiligung an der Planung für den Kiezpark Schönagelstraße

Direkt vor Ort

jeweils 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Sporthalle
Schönagelstraße 70
12685 Berlin

Mehr dazu in den News.

2.11. Informationsveranstaltung zum Stadtumbau im Charlottenburger Norden

18.30 Uhr

Sühne-Christi-Kirche
Toeplerstr. 1/Ecke Halemweg
13627 Berlin

Mehr dazu in den News.

8.11. Richtfest für die "Betonoase"

Die neue Jugendfreizeiteinrichtung und Familientreff entsteht bis 2018 in Friedrichsfelde.

13.00 Uhr

Dolgenseestraße 60A
10319 Berlin

Mehr dazu in den News.

9.11. Informationsveranstaltung Stadtumbau Südkreuz

Vorstellung der aktuellen und geplanten Projekte

18.00 Uhr

Rathaus Schöneberg
John-F.-Kennedy-Platz
2. Etage: BVV-Saal
10825 Berlin

Mehr dazu in den News.

10.11. Informationsveranstaltung zur Erneuerung des Brunnens an der Karl-Marx-Allee

Vorstellung der bisherigen Planung

15.00 Uhr

Brunnenanlage
Karl-Marx-Allee 70
(bei Regen/Sturm im Saal 1.OG, Gesundheitsamt Koppenstr. 38-40)
10243 Berlin

Mehr dazu in den News.

14.11.: Verkehrs- und Gestaltungskonzept Seydlitzstraße / Lehrter Straße

Öffentliche Erörterung der Zwischenstands, Diskussion von Konzeptvarianten

18.00 Uhr

im Casino des Tribünengebäudes
Poststadion
Lehrter Straße 59
10557 Berlin-Mitte

25.11.: 2. Beteiligungsveranstaltung Freiraumkonzept Thälmannpark

Anwohnerworkshop

15.00 Uhr bis 18.30 Uhr

BVV-Saal
Rathaus Prenzlauer Berg
Fröbelstr. 17
10405 Berlin-Prenzlauer Berg

Der nächste Stadtumbau-Newsletter erscheint im November 2017.

Mit freundlichen Grüßen der Redaktion Stadtumbau-Berlin.

Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Redaktionsgruppe des Portals Stadtumbau in Berlin. Anregungen und Hinweise richten Sie bitte an redaktion@stadtumbau-berlin.de.

Neben detaillierten Informationen zu den Berliner Fördergebieten und deren Projekten finden Sie alles Wichtige zu den Programmen Stadtumbau Ost bzw. Stadtumbau West sowie wichtige Ansprechpartner und interessante Links auf unserer Seite.

V.i.S.d.P.
Hendrik Hübscher
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin · SenStadtUm IV B 4
Württembergische Str. 6 · 10707 Berlin
Tel.: (030) 90139 4860 · Fax: (030) 90139 4801
E-Mail: Hendrik.Huebscher@SenSW.berlin.de

Diesen Newsletter in der Onlineversion ansehen.
Hier können Sie sich aus dem Newsletter-Verteiler austragen.
Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung