Stadtumbau Berlin Newsletter Dezember 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 11. Dezember wählte das Abgeordnetenhaus den ehemaligen Senator Michael Müller zum Regierenden Bürgermeister. Sein bisheriges Wirkungsfeld, Stadtentwicklung und Umwelt, wird nun von Andreas Geisel bearbeitet.

Der neue Senator hat als langjähriger Baustadtrat und später als Bezirksbürgermeister von Lichtenberg viel Erfahrung mit schrumpfenden und wieder ansteigenden Bevölkerungszahlen, Zwischen-, Um- und Mehrfachnutzungen sowie Umbauten aller Art in immerhin fünf aktiven Fördergebieten des Stadtumbaus Ost. Weitere Informationen zu seiner Biographie finden Sie unter www.stadtentwicklung.berlin.de/service/de/senator.shtml

Was seit Anfang Dezember in Sachen Stadtumbau passierte, lesen Sie im letzten Newsletter 2014.


Neues aus den Fördergebieten

Neuer Quartiersplatz am Schöneberger Lokdepot
Die Kinder der Havelland-Grundschule nehmen den Spielplatz in Besitz
Noch sind Bänke und Tische verwaist - doch das liegt nur am Wetter
Die rote Schleife an diesem Geschenk durften die Kinder der Havelland-Grundschule durchschneiden: Am 4. Dezember wurde der neue Monumentenplatz mit dem Spielplatz als seinem Kernstück eröffnet. Der Platz gehört zur Schöneberger Schleife, die "grob gesagt: einmal Potsdamer Platz - Südkreuz und zurück" verläuft, wie es Stadträtin Sibyll Klotz in ihrer Eröffnungsrede formulierte. Der Monumentenplatz schließt zusammen ...
Großes Feuerwerk für den Mittelfeldsteg
Feuerwerk - noch ist das Betreten verboten
Die Eröffnung durch Dr. Lang, Fr. Bleeck, H. Lambert und H. Kuhnert (von links)
Fußgängerbrücken und Radfahrerstege gehören eigentlich nicht zu den Kernaufgaben des Stadtumbaus. Im Märkischen Viertel war der Wunsch nach einer direkten Verbindung vom Zentrum zum Mittelfeld mit seinem Park, den Schulen und sozialen Einrichtungen jedoch einer der ersten auf der Liste der vorgeschlagenen Projekte. Am 16. Dezember 2014 war es dann soweit: Zur Eröffnung des neuen Stegs ...
Neuer Name für den Werferplatz gesucht
Stadträtin Sabine Smentek (rechts) eröffnet mit der Gleichstellungs-beauftragten Kerstin Drobick den neuen Fitnessplatz
Hier kann man bald Sport treiben und chillen
Der SportPark Poststadion ist nach der Wende vom Rand Westberlins ins Zentrum der Metropole gerückt. Seit Jahren wird deshalb viel Geld aus dem Stadtumbau-Programm in die Aufwertung des Sport- und Erholungsareals investiert. Ein Ziel der punktuellen Neugestaltung war es von Anfang an, mehr Möglichkeiten für Freizeitsportlerinnen und -sportler zu schaffen und dabei die Bedürfnisse von Mädchen, ...
Der Thälmannpark aus der Sicht von Kindern und Jugendlichen
Für Kinder und Jugendliche gehört das Thälmann-Denkmal zu ihrem Kiez
Es gab viel zu diskutieren in der Wabe
Der Thälmannpark ist einer der Schwerpunkte der Stadtumbau-Förderung in Prenzlauer Berg. Die Entwicklung dort wird viel diskutiert. Doch trotz intensiver Bürgerbeteiligung war eine Gruppe bisher kaum zu ihren Wünschen befragt worden - die vielen Kinder und Jugendlichen, die hier wohnen. Das störte die Beauftragte für politische Beteiligung beim Jugendamt Pankow, Jeanette Münch. Sie startete gemeinsam mit ...


Termine

24.12. - 26.12. Weihnachtsferien

Wir wünschen allen Lesern Frohe Weihnachten und ein Glückliches 2015!

Der nächste Stadtumbau-Newsletter erscheint im Januar 2015.

Mit freundlichen Grüßen der Redaktion Stadtumbau-Berlin.

Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Redaktionsgruppe des Portals Stadtumbau in Berlin. Anregungen und Hinweise richten Sie bitte an redaktion@stadtumbau-berlin.de.

Neben detaillierten Informationen zu den Berliner Fördergebieten und deren Projekten finden Sie alles Wichtige zu den Programmen Stadtumbau Ost bzw. Stadtumbau West sowie wichtige Ansprechpartner und interessante Links auf unserer Seite.

V.i.S.d.P.
Hendrik Hübscher
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin · SenStadtUm IV B 4
Württembergische Str. 6 · 10707 Berlin
Tel.: (030) 90139 4860 · Fax: (030) 90139 4801
E-Mail: Hendrik.Huebscher@SenSW.berlin.de

Diesen Newsletter in der Onlineversion ansehen.
Hier können Sie sich aus dem Newsletter-Verteiler austragen.
Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung