Stadtumbau Berlin Newsletter August 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

das neue Schuljahr hat begonnen und viele Schüler und Pädagogen freuen sich über neu gestaltete Klassenzimmer und Schulhöfe. Dazu gehören auf jeden Fall die Kinder an der Peter-Pan-Grundschule in Marzahn (siehe Foto), die ihren neuen grünen Schulhof gleich am ersten Tag in Besitz nehmen konnten. Fertig sind seit Mitte August nun auch die Freiflächen der Grundschule Danziger Straße 50. Dort gibt es jetzt wieder mehr Platz, denn die Kinder der Schule am Teutoburger Platz können nun in ihrem eigenen, komplett sanierten und erweiterten Schulgebäude lernen. Auch wenn die Außenanlagen noch nicht ganz fertig sind: Mit den neuen Räumen und der innovativen Klimatechnik sind die Pädagogen sehr zufrieden. Die offizielle feierliche Übergabe findet im Oktober statt.

Mit dem neuen Haushalt konnten im Sommer wieder viele Projekte zur Verbesserung der Lern- und Freizeitbedingungen starten. Dazu zählen der Schulhof des Caspar-David-Friedrich-Gymnasiums in Hellersdorf, ein neuer Sport- und Spielplatz für die Wilhelm-Busch-Grundschule in Marzahn und die Sanierung der Sporthalle der Grundschule am Sandhaus in Buch sowie die Bauwerkstrockenlegung am Hauptgebäude, mit der die jahrelangen und aus vielen Töpfen geförderten Sanierungs- und Ausbauarbeiten auch dort bald zu Ende gehen werden. Auch wenn noch viel zu tun bleibt: mit jedem ausgebauten Schulgebäude und jedem entsiegelten Schulhof gestalten sich Schulen in Berlin für noch mehr Schüler und Pädagogen als inspirierende Lebens- und Lernorte.


Neues aus den Fördergebieten

Bucher Bürgerhaus feierte Tag der offenen Tür

Offen standen die Türen im Beratungshaus schon seit April. Nun, da alle Vereine und Institutionen mit ihren Angeboten eingezogen sind und auch der Garten geöffnet ist, stellte sich das in einer ehemaligen Kita angesiedelte Haus mit einem Familienfest den Anwohnern vor. Am Kuchenstand gab es Klebepunkte zum Abstimmen über den endgültigen Namen: das "Bucher Bürgerhaus" war am beliebtesten - und so werden wir es künftig auch nennen. Mehr dazu in den News.

Älteste Yorckbrücke schwebte nach Sanierung zurück an ihren Platz

Im von Bahnschneisen zerschnittenen Fördergebiet Schöneberg-Südkreuz sind Brücken ein schwergewichtiges Thema. Auch wenn die jetzt sanierte älteste der erhaltenen 30 Yorckbrücken - die Brücke Nr. 5 - noch ins Nichts führt: Aufgänge von der Yorckstraße zum Park am Gleisdreieck sind schon in der Planung. Mehr zum nächtlichen Einhängen der Brücke lesen Sie in den News.

Anwohner feierten kiezPARK-Eröffnung

Dass Marzahn schön grün ist hat sich ja inzwischen herumgesprochen. Mit dem neuen 11.000 Quadratmeter großen kiezPARK ist es nun noch ein ganzes Stück attraktiver geworden - besonders für die Mitglieder der FORTUNA-Genossenschaft. Sie waren von Anfang an mit Herz, Hirn und Hand dabei und nehmen ihren neuen Anwohner-Park nun auch in Pflege. Mehr zur Einweihung am 25. August in den News.

Bauleute begannen im Märkischen Viertel mit neuer Skate-Anlage

Skater haben ganz eigene Vorstellungen vom idealen Ort für ihren Sport. Deshalb waren im Märkischen Viertel die künftigen Nutzer von Anfang an bei der Planung ihrer neuen Skate-Anlage dabei. Jahrelang rollten sie am Fontane-Haus und waren dort nicht von allen gern gesehen. Das Fontane-Haus wird zur Zeit umgebaut und auch für die Skate-Plaza war im August Baubeginn.
Mehr dazu in den News.



Termine

3.9.: Diskussion: Wohnen in Berlin - von anderen Städten lernen

10.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Veranstalter: Friedrich-Ebert-Stiftung in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Mehr dazu in den News.

10.9. Transferveranstaltung Umgang mit Brachflächen im Stadtumbau

10.00 Uhr bis 17.30 Uhr
in der Lausitzhalle Hoyerswerda

Anmeldung bis 3.9.

Mehr zur Veranstaltung der Transferstelle Stadtumbau Ost in den News.

13.9. Feier zur Baufertigstellung der Grundschule Scharnweberstraße

10.30 Uhr
Grundschule Scharnweberstraße 19
10247 Berlin

Mehr zur Grundschule Scharnweberstraße auf der Projektseite

14.9. Rundgang und Infoveranstaltung zum Spektepark

16.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Einweihung des Kiosks am Spektesee durch Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und Bezirksstadtrat Carsten-M. Röding

Mehr zur Veranstaltung im Falkenhagener Feld in den News

24.9. Feierliche Eröffnung des Stadtgartens Moabit mit Staatssekretär Gothe

11.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Siemensstraße

Informationen zum Stadtgarten Moabit

Erinnerung: Tagung "Jugend belebt Leerstand"

27.9.2012
im Glashaus in der Arena Berlin

Mehr zur Veranstaltung in den News

Vorab: 11. - 12.10. Internationalen Konferenz "Städtische Energien / Urban Energies"

im Haus der Kulturen der Welt, Berlin

Mehr dazu in Kürze in den News

Der nächste Stadtumbau-Newsletter erscheint im September 2012.

Mit freundlichen Grüßen der Redaktion Stadtumbau-Berlin.

Dieser Newsletter wird herausgegeben von der Redaktionsgruppe des Portals Stadtumbau in Berlin. Anregungen und Hinweise richten Sie bitte an redaktion@stadtumbau-berlin.de.

Neben detaillierten Informationen zu den Berliner Fördergebieten und deren Projekten finden Sie alles Wichtige zu den Programmen Stadtumbau Ost bzw. Stadtumbau West sowie wichtige Ansprechpartner und interessante Links auf unserer Seite.

V.i.S.d.P.
Hendrik Hübscher
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin · SenStadtUm IV B 4
Württembergische Str. 6 · 10707 Berlin
Tel.: (030) 90139 4860 · Fax: (030) 90139 4801
E-Mail: Hendrik.Huebscher@SenSW.berlin.de

Diesen Newsletter in der Onlineversion ansehen.
Hier können Sie sich aus dem Newsletter-Verteiler austragen.
Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung