Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Ostkreuz Friedrichshain

Neugestaltung des südlichen Schulhofs der Modersohn-Grundschule


Die Zahl der Kinder ist im Friedrichshain einige Jahre lang kontinuierlich gestiegen. Um für alle Kinder qualitativ hochwertige Grundschulplätze zur Verfügung zu stellen, hat der Bezirk große Anstrengungen unternommen. Einige Grundschulen wurden reaktiviert, andere ausgebaut und saniert. Ohne die Mittel aus dem Programm Stadtumbau Ost wäre vieles nicht möglich gewesen (siehe Projektliste). So auch die Erweiterung der Modersohn-Grundschule (siehe eigene Projektbeschreibung).

Zum Abschluss der Arbeiten an dieser Schule wurde bis zum Sommer 2013 der kleinere südliche Schulhof erneuert, der durch die Bauarbeiten stark beeinträchtigt worden war. Mit den insgesamt zur Verfügung stehenden 160.000 Euro aus dem Stadtumbau Ost wurde das Projekt von Anfang an mit den Schülern und dem Kollegium gemeinsam geplant.

In einem ersten Schritt wurden alle Schüler/innen von ihren Klassenlehrer/innen nach ihren Wünschen und Ideen befragt. Nach einer ausführlichen Analyse und Auswertung der Ergebnisse haben die besonders interessierten Kinder im Kunstunterricht Zeichnungen und Modelle angefertigt. So entstand unter anderem das "Blumenlabyrinth", das sich als Motiv in der endgültigen Planung des Bezirksamts Friedrichshain-Kreuzberg wiederfindet (siehe Fotogalerie mit Modellen der Kinder und Lageplan unter Pläne/Grafiken).

Gebaut wurden auch ein Klettergerät mit einem hochgelegenen 'Haus' sowie andere Rückzugsmöglichkeiten, die von den Kindern gewünscht wurden. Dazu gehören ein Pavillon und eine Weidenhöhle. Außerdem entstanden ein Tischtennis-Bereich und ein neues Gerätehaus. Eingang, Zufahrt und der Reststoffplatz wurden ebenfalls erneuert. Strauchpflanzungen und ein Beet sorgen für frisches Grün.

Baubeginn war im November 2012. Die Fertigstellung erfolgte im Sommer 2013. Als nächster Schritt wird mit Mitteln des Stadtumbaus Ost die Mensa der Schule vergrößert.

Herwarth + Holz; Anka Stahl
Stand: August 2013
Fertig: der kleine Schulhof im August 2013
Blick auf hölzerne Kletterkombi, rechts Plattenbau in weiß, blau abgesetzt mit Jungbäumen davor, rechts gelbes flaches Gebäude, im Vordergrund mehrstufiges Holzpodest

Informationen

Auftraggeber: Land Berlin, Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

Bauherr: Projektsteuerung: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Schulamt

Projektsteuerung: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg, Tiefbau- und Landschaftsplanung

Finanzierung (Förderprogramme etc.): 160.000 EUR aus Stadtumbau Ost

Realisierungszeitraum: Herbst 2012 - Sommer 2013
größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Kaden, Katja
Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin
Tel: (030) 90298-3228
Richter, Andreas
Herwarth + Holz
Tel: (030) 6165478-25
Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung