Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Marzahn-Hellersdorf

Kita Schorfheidestraße 50 - Medientrennung


Die Kita an der Schorfheidestraße 50 wurde bisher aus der 2. Grundschule Schorfheidestraße 42 über die Kita Hohenwalder Straße 15/17 mit Fernwärme versorgt. Die Einrichtung an der Hohenwalder Straße war ohne Nutzung und wurde deshalb zurück gebaut. Im Vorfeld musste für die Kita Schorfheidestraße eine neue Medienversorgung für die Heizung hergestellt werden.

Aus ökonomischen Gründen erfolgte eine Neuerschließung der Liegenschaft Schorfheidestraße 50 mit Gas. Eine Neutralisationsanlage für das anfallende Kondenswasser sowie ein Schornstein wurden gebaut, der außen am Gebäude bis über das Dach des Gebäudes führt.
Mit diesen Maßnahmen konnte die Einrichtung ohne große Unterbrechung mit Heizung und Warmwasser versorgt und somit die Kinder des Wohngebietes durchgehend betreut werden.

Quelle: BA Marzahn-Hellersdorf, bearb.: R. Friedrich
Stand: Mai 2015
Abriß der Kita an der Hohenwalderstraße.
Kitaabriß an der Hohenwalderstraße.

Informationen

Auftraggeber: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf

Bauherr/Projektsteuerung: Abt. Ökologische Stadtentwicklung

Finanzierung (Förderprogramme etc.): Stadtumbau Ost

Fördersumme: 48.000 Euro

Realisierungszeitraum: 2004
größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Antony, Sabine
Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf, Abt. Wirtschaft und Stadtentwicklung, Stadtentwicklungsamt
Tel: (030) 90293 5210
Logo Europäische UnionBundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung