Stadtumbau Berlin Ost und West  

 

Prenzlauer Berg

Sanierung und Umbau der Kita im Kinder-Campus Knaackstraße


Der Bildungsstandort rund um die Grundschule am Kollwitzplatz im ehemaligen Sanierungs­gebiet mit Schule, zwei Sporthallen, Hort, Kindergarten und den dazugehörigen Freiflächen wurde zwischen 1998 und 2009 zum Kinder-Campus ausgebaut und nimmt einen großen Teil des Blocks zwischen Schönhauser Allee, Sredzki-, Knaack- und Wörther Straße ein. Insgesamt flossen mehr als 16 Millionen Euro in die Erneuerung und Qualifizierung des Campus am Kollwitzplatz.

Eine der beiden Doppelkitas wurde zum Hortgebäude umgebaut, die andere in freie Trägerschaft übergeben. Den Zuschlag bei der Überführung des kommunalen Eigentums erhielt die Hanna gGmbH, die in der Knaackstraße 53 die beiden Kindergärten Löwenzahn und Flohkiste einrichtete.

Der Träger übernahm das Gebäude des Kindergartens in sanierungsbedürftigen Zustand und erhielt Fördermittel aus dem Programm Stadtumbau Ost für Modernisierung und Ausbau.

Der Typenbau aus den 1970er-Jahren wurde komplett modernisiert. Die Fassade erhielt eine Wärmeisolierung. Neue Leitungen, Fenster und Türen wurden eingebaut. Außerdem erhielt das Gebäude eine Aufstockung in Form eines Bungalows. Das neue Dach der Kita wurde begrünt.

Auch die Böden wurden erneuert, die Aktionsräume erhielten einen neuen Unterboden. Für die Krabbelgruppen wurde eine Fußbodenheizung eingebaut. Die Decken sind nun mit Schallschutz­isolierung ausgestattet. Auf dem Dach wurde eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung installiert. Die Sanitäranlagen wurden ebenfalls komplett erneuert.

Die Sanierungsarbeiten mussten bei laufendem Betrieb durchgeführt werden. Dazu wurde das Gebäude in fünf Bauabschnitte aufgeteilt. Die Modernisierung der Küche erfolgte in der Sommerpause. Putz- und Malerarbeiten sowie ein großer Teil der Neugestaltung des Gartens wurden vom Träger in Eigenleistung erbracht. Der Garten bietet heute attraktive Spielbereiche, die den Bedürfnissen der Kinder nach Aktions- und Rückzugsbereichen entsprechen.

Quelle: Hanna gGmbH, S.T.E.R.N. GmbH, bearb. A. Stahl
Stand: März 2016
Das Gebäude wurde saniert und aufgestockt
Gebäude mit Aufstockung, davor Bäume und Paar

Informationen

Adresse:

Kita Löwenzahn
Knaackstraße 53
10435 Berlin
Pankow

Auftraggeber/Bauherr:

Hanna gGmbH

Planung:

Ziegler Kilian Architekten

Gesamtkosten:

2,75 Mio. EUR, davon 2,36 Mio. EUR aus dem Programm Stadtumbau Ost

Realisierung:

2007 bis 2009

größere Kartenansicht
AktuellAbgeschlossen

Fördergebiete & Projekte

Ansprechpartner

Zabel, Ina
Bezirksamt Pankow von Berlin, Jugendamt
Tel: (030) 90295 7625

Benachbarte Projekte

  • Gesamtdarstellung und Sanierung der Turnhalle
  • Neugestaltung der Schulfreiflächen
  • Verkehrsberuhigung Kollwitzstraße / Sredzkistraße
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und ReaktorsicherheitLogo StädtebauförderungLogo Senatsverwaltung für Stadtentwicklung